Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


10.10.2019 - Stadt Wertheim


Unbekannte lassen illegal alte Autoreifen liegen

Ordnungsamt sucht Hinweise zum Verursacher

Wertheim.


Unbekannte haben illegal Müll in Nassig entsorgt. Vier alte Autoreifen sowie mehrere leere Farbeimer wurden vermutlich am vergangenen Wochenende, 5. oder 6. Oktober, am Wertholzlagerplatz an der L 508 abgelegt.

„Der Weg zur Deponie Heegwald wäre nicht weit gewesen“, sagt Volker Mohr, Leiter des städtischen Ordnungsamts. Gegen eine geringe Gebühr hätten die Reifen hier ordentlich entsorgt werden können. Nun muss der Baubetriebshof den Unrat auf Kosten der Allgemeinheit entfernen.

Die unerlaubte Müllentsorgung ist kein Kavaliersdelikt. Die Verursacher sollen angezeigt und zur Verantwortung gezogen werden. „Aktuell beginnt die Zeit der Reifenwechsel, vielleicht hat jemand konkrete Hinweise dazu“, so Mohr. Tippgeber können sich melden unter Telefon 09342/301-250 oder per E-Mail an volker.mohr@wertheim.de.




Kontaktdaten:
Stadtverwaltung Wertheim
- Kommunikation und Öffentlichkeit -
97877 Wertheim

Tel.: 09342/301-300 oder -301
Fax.: 09342/301-503

E-Mail: pressestelle@wertheim.de [stadtverwaltung@wertheim.de]


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Muellablagerung-Nassig-19-10
©  - Muellablagerung-Nassig-19-10 Unbekannte haben alte Autoreifen und leere Farbeimer auf der Gemarkung Nassig entsorgt. Foto: privat

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 304.939

Samstag, 04. April 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.