Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


23.05.2020 - Kreisstadt Unna


Bibliothek im zib erhebt wieder Säumnisgebühren

Kreisstadt Unna.


Während der sieben wöchigen Schließung der Bibliothek im zib wurden keine Säumnisgebühren erhoben.

Nun hat die Bibliothek seit dem 5. Mai zu den gewohnten Zeiten wieder geöffnet, die Medienrückgabe ist während dieser Zeiten möglich.  

Dienstags bis freitags:        10.30 Uhr bis 18.30 Uhr

Samstags:                             10. 30 Uhr bis 14.30 Uhr 

Die Bibliothek im zib informiert deshalb die Kunden darüber, dass ab der kommenden Woche die Sonderleihfristen enden und wieder normal ab dem 1. Tag der Leihfristüberschreitung gemahnt wird.

Deshalb sollten die Kunden unbedingt auf das Ende ihrer Leihfristen achten.

Eine Verlängerung ist jederzeit online, per mail, persönlich oder telefonisch während der Öffnungszeiten möglich. Dazu benötigen Kunden der Bibliothek die Nummer ihres Bibliotheksausweises.

Eine Rückgabe über den gewohnten Container außerhalb der Öffnungszeiten ist zurzeit nicht möglich, da ansonsten die hygienischen Voraussetzungen der erforderlichen Medien-Quarantäne nicht gewährleistet werden können.

 



Pressekontakt: Pressestelle

Kontaktdaten:
Kreisstadt Unna
Der Bürgermeister
Pressestelle


Oliver Böer
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-101
Telefax: (02303) 103-299

oder

Christoph Ueberfeld
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-202
Telefax: (02303) 103-299

E-Mail: presse@stadt-unna.de
Internet: http://www.unna.de


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

ZIB
© Kreisstadt Unna - ZIB © Kreisstadt Unna

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 308.275

Samstag, 30. Mai 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.