Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


30.06.2020 - Stadt Mönchengladbach


„DONNA - THE FEMININE ART TO BE“

Soheyla B. Fahimi im städtischen Projektraum EA 71.vom 4. bis zum 19. Juli


Soheyla B. Fahimi zeigt in ihrer Ausstellung eine Auswahl neuer und überarbeiteter Werke, die sich im Kern mit dem Bild und Abbild von Weiblichkeit beschäftigen. Gemäß ihrer künstlerischen Praxis spürt sie hier, zwischen den unterschiedlichen Frauenbildern, der Einheit in der Vielheit nach.

Das Thema Weiblichkeit und ihre Ausdrucksformen begleitet Fahimi bereits längere Zeit. Welche Aktualität das Weibliche sowie weibliche Identität im Wandel der Zeit und heute noch haben, wird in Anbetracht der vielfältigen Gesichter offensichtlich, die den Besuchern/innen in Fahimis Ausstellung begegnen.

Seit ihrem Studium setzt sich die Künstlerin formal mit dem Thema Porträt auseinander, sucht allerdings nach anderen Wegen - abseits des klassischen Porträts in Zeichnung, Plastik und Malerei - menschliche Bilder und Abbilder zu schaffen.

Die Ausstellung ist ab Samstag, 4. Juli, bis zum 19.Juli immer samstags und sonntags von 12-16 Uhr im Projektraum EA 71 zu besichtigen.




Kontaktdaten:
Stadt Mönchengladbach - Stabsstelle Presse & Kommunikation
Rathaus Abtei - 41050 Mönchengladbach
Telefon (0 21 61) 25 20 81 - Telefax (0 21 61) 25 20 99
E-Mail: presse@moenchengladbach.de


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Donna - The Feminine Art to be
© ©Soheyla B.Fahimi - ©Soheyla B.Fahimi, „DONNA" Nr.I/2020, aus dem Zyklus „Transformation" ©Soheyla B.Fahimi, „DONNA" Nr.I/2020, aus dem Zyklus „Transformation"

© ©Soheyla B.Fahimi

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 310.506

Mittwoch, 08. Juli 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.