Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


31.07.2020 - Stadt Mönchengladbach


Das Wochenende für Kunstfreunde in Mönchengladbach: 22. parc/ours mit offenen Ateliers und Kunstorte am 19. und 20. September


Kunstfreunde sollten sich den Termin schon einmal vormerken: Am 19./20. September richtet das städtische Kulturbüro den 22. „parc/ours“ aus, das Wochenende der offenen Ateliers und Kunstorte. Die beiden Tage sind die beste Gelegenheit, einen Überblick über die Vielfalt und Stärke der Kunstszene in Mönchengladbach zu erhalten.

Die Besucherinnen und Besucher können gespannt sein und am Samstag des parc/ours Wochenendes von 13 bis 18 Uhr sowie am Sonntag von 11 bis 18 Uhr den zahlreichen Kunstschaffenden in ihrem unmittelbaren Arbeitsumfeld über die Schulter schauen. Dies ist die Gelegenheit, fernab von Galerien und Museen, in direkten Kontakt zu Künstlerinnen und Künstlern und ihren Werken verschiedener Kunstgattungen wie Malerei, Bildhauerei, Fotografie, Videokunst und sonstigen künstlerischen Ausdrucksmedien zu kommen. Im Alltag kaum zugängliche, oft verborgene Orte können während des parc/ours erkundet werden: Große Atelierhäuser, wie in der Steinmetzstraße, in denen man viele Künstlerinnen und Künstler an einem Ort besuchen kann, oder kleinere Ateliers und Hinterhöfe – allerorts wird Originelles gezeigt.

Mit über 40 KünstlerInnen sowie 14 Kunstorten und Gastprojekten bietet das Kulturbüro der Stadt Mönchengladbach ein vielfältiges Wochenende der Kunst. Neben den Ateliers sind bei der 22. Ausgabe des Mönchengladbacher parc/ours auch Museen und Galerien sowie neue Ausstellungsräume und künstlerische Interventionen Teil des Programms. 

Die Programmdetails wie teilnehmende KünstlerInnen und Kunstorte , die Besonderheiten des diesjährigen parc/ours-Wochenendes aber auch die neu produzierten Filmportraits von vier KünstlerInnen aus der c/o-Künstlerförderung werden Ende August unter anderem auf www.co-mg.de/parcours veröffentlicht.

Die Sicherheit der BesucherInnen steht natürlich auch beim parc/ours an oberster Stelle. Der Besuch der Ateliers und Kunstorte wird entsprechend der aktuellen Verordnungen ermöglicht. Denken Sie daher bitte an Ihre Mund-Nase-Bedeckung und nehmen auf Ihr Gegenüber Rücksicht. Weitere Hinweise werden vor Ort und kurzfristig online bekannt gegeben.

parc/ours 2020

Öffnungszeiten:

Sa. 19.09.,13-18 Uhr

So. 20.09.,11-18 Uhr

www.co-mg.de/parcours

Kontakt:

Kulturbüro Stadt Mönchengladbach

Didem Sandikci

Tel. 02161/2553613

 

Parc/ours – Das Wochenende der offenen Ateliers und Kunstorte, eine Veranstaltung der c/o-KünstlerInnen und des Kulturbüros der Stadt Mönchengladbach wird unterstützt von der NEW AG.




Kontaktdaten:
Stadt Mönchengladbach - Stabsstelle Presse & Kommunikation
Rathaus Abtei - 41050 Mönchengladbach
Telefon (0 21 61) 25 20 81 - Telefax (0 21 61) 25 20 99
E-Mail: presse@moenchengladbach.de


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Plakat parc/ours 2020
©  - Plakat parc/ours 2020©Stadt MG Plakat parc/ours 2020©Stadt MG

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 311.872

Freitag, 14. August 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.