Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


09.10.2020 - Kreis Viersen Pressestelle


Kreis Viersen stellt neues Online-Angebot vor

Interaktive Arbeitshefte für das Lernen zu Hause – nicht nur in Corona-Zeiten

Kreis Viersen.


Die Corona-Pandemie stellt Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Eltern vor neue Herausforderungen. Wie funktioniert Lernen auf Distanz? Wie können Lehrer und Schüler zusammen arbeiten? Und wie können Eltern ihren Kindern beim Lernen helfen?

Der Kreis Viersen unterstützt Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrpersonal online mit kostenlosen Lehrfilmen und interaktiven Arbeitsheften. Auf der Bildungsmedienplattform EDMOND NRW können diese kostenlos angeschaut, heruntergeladen und bearbeitet werden.

Die neuen interaktiven Arbeitshefte beinhalten kurze Filmsequenzen, Texte sowie mindestens 50 interaktive Aufgabenpakete pro Medium, mit denen die Schülerinnen und Schüler jederzeit und selbstständig von zu Hause lernen können. Beim Lösen der unterschiedlichsten Aufgabentypen gibt es sofort ein Feedback, wie viele Teilaufgaben korrekt gelöst werden konnten. Falsch beantwortete Aufgaben können die Schülerinnen und Schüler wiederholen und somit Wissenslücken gezielt nacharbeiten. Auf diese Weise wird Lernen in der Distanz effizienter. Eltern und ihre Kinder erfahren in der für viele schwierigen Homeschooling-Situation eine gute digitale und interaktive Unterstützung.

Die Auswahl umfasst mittlerweile rund 4.000 Lehrfilme sowie rund 71 interaktive Arbeitshefte. Die Arbeitshefte gibt es bereits für viele Fächer, u.a. für Mathematik, Englisch, Deutsch, Sachunterricht in der Grundschule, Biologie, Geografie, Geschichte, Politik und einige Fremdsprachen. Die interaktiven Inhalte und Aufgaben orientieren sich an den Kernlehrplänen der jeweiligen Schulformen.

Ein Softwaredownload ist nicht nötig. Die Schülerinnen und Schüler benötigen lediglich eine gültige EDU-ID, die sie von ihren Lehrkräften erhalten.

www.kreis-viersen.de/de/inhalt-51/edmond-nrw

 



Pressekontakt: Gabriele Gotzen, Telefon 02162 / 39 1105

Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Viersen | Der Landrat
Büro des Landrates | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rathausmarkt 3 | 41747 Viersen
Tel. 02162 / 39-1024 | Fax 02162 / 39-1026
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 315.743

Freitag, 23. Oktober 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.