Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


16.09.2020 - Wirtschaft & Marketing Soest GmbH – Stadt Soest


Kirmes im Herzen

Wirtschaft und Marketing Soest „bastelt“ an Ideen, mit denen man sich Kirmes-Feeling nach Hause holen kann

Soest.


Der Herbst hält langsam Einzug, die Tage werden kürzer und – ob man will oder nicht - da ist es plötzlich: Dieses wohlbekannte Kribbeln, gegen das ein Soester sich einfach nicht wehren kann. Doch was sonst in Vorfreude auf Europas größte Altstadtkirmes versetzt, verpasst den kirmesverrückten Soestern in diesem Jahr einen schmerzhaften Stich ins Herz. Aufgrund der coronabedingten Absage der Großveranstaltung müssen sie diesmal auf Karussells und bunte Buden verzichten.

Aber wer sagt denn, dass man in diesem Jahr nicht trotzdem Allerheiligenkirmes feiern kann?! Schließlich ist Kirmes ein Gefühl, das man als echter Soester im Herzen trägt und so kann es ja eigentlich gar kein Jahr ohne geben.

Und wenn die Soester in diesem Jahr nicht auf die Kirmes können, dann muss die Kirmes eben zu ihnen kommen. Das denkt sich auf jeden Fall Wirtschaft und Marketing Soest und „bastelt“ an Ideen, mit denen im kleinen und verantwortungsvollen Rahmen, zuhause, im Kindergarten oder in der Schule, mit der Familie oder Freunden und Nachbarn trotzdem ein bisschen Kirmes-Feeling möglich werden soll. Schließlich geht es bei der Veranstaltung, die uns in über 680 Jahren so ans Herz gewachsen ist doch auch um uralte, liebgewonnene und gern gepflegte Traditionen, darum, dass die Familie nach Hause kommt und miteinander feiert, mal wieder Kontakt zu alten Freunden aufzunehmen und leuchtende Kinderaugen zu sehen – und darauf muss auch in diesem Jahr niemand verzichten.

„Kirmes im Karton“ heißen die Päckchen, mit denen man sich Europas größte Altstadtkirmes in die heimischen vier Wände holen kann. Drin ist alles, was es für das echte Soester Kirmes-Feeling braucht – samt Anleitung. Der typische Kirmes-Duft zieht zum Beispiel in Form eines Duftbaumes in Gestalt des Jägerkens zuhause ein, mit dem Link zu einer Stimmverzerrer-App kann man seine persönliche „Kirmes im Herzen“ selbst eröffnen und kommentieren und beim Loseziehen winken digitale Gewinne, mit denen noch mehr Rummel-Gefühl aufkommt… Erhältlich sein werden die Pakete in einer Version für Erwachsene und einer speziell für Kinder ab Anfang Oktober zum Preis von 25,00 Euro bei der Tourist Information Soest. Der genaue Verkaufsstart wird noch bekannt gegeben. Vorbestellungen sowie ein Versand der Kartons sind leider nicht möglich.

Neben dem regulären Kirmes-Pin – der zweite Jägerken-Anstecker nach dem Sonder-Pin in diesem Jahr – kann man sich ab Anfang Oktober außerdem noch auf weitere Neuheiten im Bereich Kirmes-Merchandising freuen. Für den coronakonformen Verkauf der Souvenir-Artikel und des Pins wird im Garten der Teichsmühle ebenfalls ab Anfang Oktober unter freiem Himmel eigens der gewohnte Kirmes-Stand der Tourist Information aufgebaut.

Pünktlich vor dem eigentlichen Kirmes-Termin werden auf der offiziellen Homepage der Soester Allerheiligenkirmes außerdem ein paar kostenlose Ideen für das persönliche kleine Kirmes-Erlebnis zuhause zur Verfügung stehen. Weitere Aktionen sind in Planung.



Pressekontakt: Birgitt Moessing

Kontaktdaten:
Birgitt Moessing
Wirtschaft & Marketing Soest GmbH
Teichsmühlengasse 3
59494 Soest
Tel. 02921-1036101
Fax 02921-10386101
b.moessing@soest.de


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Kirmes im Herzen_Kirmes im Karton
© Wirtschaft und Marketing Soest GmbH - Wirtschaft und Marketing Soest (hier im Bild Kristina Reinke) will Kirmes-Feeling nach Hause bringen und packt liebgewonnene Traditionen rund um die Allerheiligenkirmes in handliche Kartons. Wirtschaft und Marketing Soest (hier im Bild Kristina Reinke) will Kirmes-Feeling nach Hause bringen und packt liebgewonnene Traditionen rund um die Allerheiligenkirmes in handliche Kartons.

© Wirtschaft und Marketing Soest GmbH

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 314.974

Freitag, 25. September 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.