Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


07.10.2020 - Kreisstadt Unna


VHS-Aktuell: Digitaler Gesundheitskurs im zib-Lerntreff in einfacher Sprache

Kreisstadt Unna.


Täglich werden wir mit virologischen und epidemiologischen Fakten und Einschätzungen konfrontiert. Nicht alle Menschen können diese Informationen und die daraus abgeleiteten Verhaltensregeln auf Anhieb nachvollziehen und in die Praxis umsetzen. Angesicht der Informationsflut und möglichen Gesundheitsrisiken in Folge der Corona-Maßnahmen ist gesundheitliche Bildung und Aufklärung aller Bevölkerungsgruppen eine zentrale Notwendigkeit.

Genau zum richtigen Zeitpunkt erweitert der Deutsche Volkshochschul-Verband daher sein erfolgreiches vhs-Lernportal: Der neue Online-Kurs dreht sich rund um den Themenbereich gesundheitsorientierte Grundbildung. Das Angebot richtet sich an Erwachsene, die Lernbedarf im Lesen, Schreiben und Rechnen haben. Selbstgesteuert können Interessierte unter anderem grundlegende Kenntnisse über gesunde Ernährung oder die präventive Bedeutung von Bewegung erwerben. Der Themenbereich der gesundheitsorientierten Grundbildung umfasst mehr als 400 Lernelemente. Hygieneregeln, gesunde Ernährung und Erkältungskrankheiten sind nur einige Beispielthemen.

Interessierte in Unna können den digitalen Kurs unter fachlicher Anleitung im zib im Lerntreff absolvieren. Die Lerntreff-Mitarbeiterinnen unterstützen gerne bei Fragen oder bei der Registrierung. Der Lerntreff hat dienstags, mittwochs und freitags von 13.30 Uhr bis 18.30 Uhr geöffnet. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Alle Inhalte unter vhs-lernportal.de sind kostenlos nutzbar. Europas größtes offenes Lernportal für die Alphabetisierung und Grundbildung wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert.

 

Link zum Online-Kurs:

https://grundbildung.vhs-lernportal.de/wws/9.php#/wws/grundbildung.php?sid=18969535616439804260190749074870S847d4b6f

 

Link zum Lerntreff im zib:

https://vhs-zib.de/kurssuche/kurs/Lerntreff+im+zib/nr/202-9997/bereich/details/#inhalt




Kontaktdaten:
Kreisstadt Unna
Der Bürgermeister
Pressestelle


Oliver Böer
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-101
Telefax: (02303) 103-299

oder

Christoph Ueberfeld
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-202
Telefax: (02303) 103-299

E-Mail: presse@stadt-unna.de
Internet: http://www.unna.de


Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 315.750

Montag, 26. Oktober 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.