Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


17.10.2020 - Stadt Hanau


Hessischer Vedienstorden für Dr. Eckhard Meise

- Auszeichnung zum 80sten Geburtstag


„Außergewöhnliche Menschen mit außergewöhnlichen Leistungen erhalten zu außergewöhnlichen Geburtstagen außergewöhnliche Ehrungen!“ Mit diesen Worten gratulierte Oberbürgermeister Claus Kaminsky Dr. Eckhard Meise zu dessen 80. Geburtstag am 17. Oktober. Im Namen von Ministerpräsident Volker Bouffier überreichten er und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck dem Jubilar bei einem - coronabedingt kleinen - Empfang im Schloss Philippsruhe den Hessischen Verdienstorden am Bande, den Kaminsky für Meise beim Land Hessen beantragt hatte.

Bereits zur Verleihung der August-Gaul-Plakette 2006 und des Bundesverdienstkreuzes 2012 bezeichnete Kaminsky Meise als „historisches Wissen und Gewissen Hanaus“. „Ohne sein berufliches und ehrenamtliches Wirken als Oberstudienrat an der Karl-Rehbein-Schule Pädagoge und versierter Historiker wäre unser Gemeinwesen ärmer – schlichtweg nicht das, das es heute ist“, so Kaminsky.

Auf Meises Engagement und seinen Forschungen basieren sehr viele gesellschaftliche und politische Entscheidungen in Hanau. So war Meise von 1977-1980 und 1984-2001 Vorsitzender des Hanauer Geschichtsvereins, seitdem Ehrenvorsitzender, Mitglied des Denkmalbeirates, des Gesprächskreises Kultur, des Stadtgestaltungsbeirates, der Museumskommission, der Historischen Kommission für Hessen, der Kommission für die Geschichte der Juden Hessen, der Jury für das Oppenheim-Denkmal und in vielen anderen Gremien mehr.

„Marksteine Ihres Wirkens bilden sicher der Altstadt-Katalog, die Arbeit über den Jüdischen Friedhof, Konversion und Assimilation, das Engagement für den Alten Deutschen Friedhof, hunderte Artikel, Führungen und Vorträge“, führte Kaminsky aus. „Immer wenn Sie Publikationen vorlegten und vorlegen oder das Wort erhoben und erheben, äußern Sie sich immer konstruktiv-kritisch, von dem Wunsch nach einem Bessermachen beseelt und ermutigen zum nachhaltigen Nachdenken.“

Der Hessische Verdienstorden als weitere hohe staatliche Auszeichnung sei eine besonders verdiente Ehrung für einen äußerst verdienten Bürger der Brüder-Grimm-Stadt, schloss Kaminsky.

 



Pressekontakt: Ute Wolf, Telefon 06181/295-664

Kontaktdaten:
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Dr. Eckhard Meise
©  - Dr. Eckhard Meise „Außergewöhnliche Menschen mit außergewöhnlichen Leistungen erhalten zu außergewöhnlichen Geburtstagen außergewöhnliche Ehrungen!“, so gratuliert Oberbürgermeister Claus Kaminsky Dr. Eckhard Meise zu dessen 80. Geburtstag. Im Namen von Ministerpräsident Volker Bouffier überreichten er und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck dem Jubilar bei einem coronabedingt kleinen Empfang im Schloss Philippsruhe den Hessischen Verdienstorden am Bande.

Original herunterladen
Dr. Eckhard Meise 2
©  - Dr. Eckhard Meise 2 „Außergewöhnliche Menschen mit außergewöhnlichen Leistungen erhalten zu außergewöhnlichen Geburtstagen außergewöhnliche Ehrungen!“, so gratuliert Oberbürgermeister Claus Kaminsky Dr. Eckhard Meise zu dessen 80. Geburtstag. Im Namen von Ministerpräsident Volker Bouffier überreichten er und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck dem Jubilar bei einem coronabedingt kleinen Empfang im Schloss Philippsruhe den Hessischen Verdienstorden am Bande.

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 315.738

Samstag, 24. Oktober 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.