Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


14.10.2020 - Kreisstadt Unna


Der Lauschsalon mit „Adel verpflichtet“ in der Bibliothek im zib

Kreisstadt Unna.


Einen besonderen Leckerbissen für alle Oscar-Wilde-Fans hält die Bibliothek im zib bereit. Anja Bilabel vom Lauschsalon führt am Dienstag, 3. November 2020, um 19 Uhr eine Krimisatire nach einer Novelle von Oscar Wilde auf. Die Erzählung handelt von dem irrwitzigen Versuch eines jungen Adligen, seinem Schicksal vorzubeugen. Mit treffsicherer Ironie und gespickt mit subtilen Seitenhieben auf die Gesellschaft fragt Oscar Wilde auf vergnügliche Weise an, welchen Zwängen und selbst gewählten Abhängigkeiten sich ein Mensch aussetzen kann. Anja Bilabel hat bereits viele qualitativ hochwertige Kammerhörstücke konzipiert und aufgeführt. In der Bibliothek im zib tritt sie am 3. November erstmalig auf. Sie unterlegt ihre Lesung mit einem Sounddesign für die passende Stimmung. Daher ist die Unterhaltung bei diesem spannenden und vergnüglichen Stück über einen unaufgeklärten Mord im alten England mit unerwartetem Ausgang buchstäblich vorprogrammiert.

Tickets in Höhe von 10 Euro sind erhältlich in der Bibliothek im zib, per Mail unter zib-bibliothek@stadt-unna.de oder telefonisch unter 02303/103-701.

 




Kontaktdaten:
Kreisstadt Unna
Der Bürgermeister
Pressestelle


Oliver Böer
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-101
Telefax: (02303) 103-299

oder

Christoph Ueberfeld
Rathausplatz 1
59423 Unna
Telefon: (02303) 103-202
Telefax: (02303) 103-299

E-Mail: presse@stadt-unna.de
Internet: http://www.unna.de


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Bilabel
© Heike Steinweg - Bilabel © Heike Steinweg

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 315.750

Montag, 26. Oktober 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.