Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


05.11.2020 - Stadt Braunschweig


Gemeinsam gegen die Pandemie: Videobotschaften der Braunschweiger Stadtgesellschaft

- „Braunschweig hält zusammen“ im Corona-Teil-Lockdown

Braunschweig.


 

„Braunschweig hält zusammen.“ Unter diesem Motto melden sich in den kommenden Wochen des Teil-Lockdowns auf dem städtischen Internetauftritt unter www.braunschweig.de/corona bekannte und weniger bekannte Braunschweigerinnen und Braunschweiger zu Wort mit ihrer persönlichen Sicht auf die Corona-Pandemie, um dafür zu werben, diese Herausforderung als Stadtgesellschaft gemeinsam zu bestehen und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

 

Den Anfang dieser Kampagne hat am Dienstag Oberbürgermeister Ulrich Markurth gemacht. Gestern ging es weiter mit einer Videobotschaft von Ingeborg Obi-Preuß, Redaktionsleiterin der neuen Braunschweiger. Heute wird ein Videoclip von Propst Lars Dedekind gezeigt. Weiterhin haben u. a. die Virologin Melanie Brinkmann, der Musiker Christian Eitner von der Jazzkantine sowie Stadtbrandmeister Ingo Schönbach ihre Teilnahme zugesagt. Alle Videos werden auch auf dem städtischen You Tube-Kanal eingestellt. Auch auf den anderen städtischen Social Media Accounts werden Beiträge aus der Reihe zu sehen sein.

 

Weiterhin hat die Stadtverwaltung einen Flyer mit den wichtigsten Regeln des Corona-Lockdowns im November erstellt. Dieser wird von Streifenpolizisten verteilt, in wichtigen Einrichtungen und öffentlichen Stellen ausgelegt sowie im Internet veröffentlicht. Er soll zudem den Schulen zur Verfügung gestellt werden. Er liegt dieser Pressemitteilung an.

 

 




Kontaktdaten:

Stadt Braunschweig
Referat Kommunikation
Platz der Deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig

Postfach 3309 - 38023 Braunschweig

Telefon: (0531) 470 - 2217, - 3773, - 2757
Telefax: (0531) 470 - 29 94
Mail: kommunikation@braunschweig.de

Weitere Informationen unter: www.braunschweig.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Flyer_Braunschweighältzusammen
© Stadt BS - Flyer_Braunschweighältzusammen © Stadt BS

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 317.931

Dienstag, 01. Dezember 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.