Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


12.11.2020 - Kreis Viersen Pressestelle


32.000 Kilogramm CO2 gespart

Herbstliches STADTRADELN erfolgreich beendet

Kreis Viersen.


Die diesjährige STADTRADELN-Aktion ist beendet. Die Bilanz des Kreises Viersen kann sich sehen lassen: Trotz des herbstlichen Wetters haben sich 1.295 Radlerinnen und Radler an der Kampagne beteiligt und zusammen 216.750 Kilometer erradelt. Insgesamt konnten so 32.000 Kilogramm CO2 eingespart werden. Damit belegt der Kreis Viersen Platz 168 von fast 1.500 Teilnehmerkommunen.  

Coronabedingt musste das kreisweite STADTRADELN dieses Jahr auf den Herbst verlegt werden. Vom 5. bis zum 25. Oktober konnten alle, die im Kreis Viersen leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, an der Kampagne des Klima-Bündnis teilnehmen. Zum vierten Mal in Folge haben sich alle neun kreisangehörigen Städte und Gemeinden zusammen mit dem Kreis an der Aktion beteiligt.

Ziel der Aktion ist es, beruflich und privat möglichst viele Kilometer mit dem Fahrrad zurückzulegen. Als sinnvolle Alternative zum Auto bietet Radfahren die Möglichkeit, einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Ein besonderer Dank geht an den diesjährigen STADTRADELN-Star des Kreises Viersen: Felix Optendrenk sammelte in den 21 Aktionstagen über 1.001 Kilometer für sein Team. Damit gehört er zu den 20 aktivsten Fahrradfahrern im Kreisgebiet und erreichte unter den mehr als 300 STADTRADELN-Stars den 70. Platz. Auf seinem STADTRADELN-Blog berichtete Optendrenk über die drei Wochen, in denen er auf sein Auto verzichtete und bewies, dass für viele Fahrten nicht unbedingt ein Auto notwendig ist.

Der Kreis Viersen hat unter allen aktiven Teilnehmern hochwertige Fahrradtaschen verlost. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.



Pressekontakt: Janine Martschinske, Tel. 02162/39-1071

Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Viersen | Der Landrat
Büro des Landrates | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rathausmarkt 3 | 41747 Viersen
Tel. 02162 / 39-1024 | Fax 02162 / 39-1026
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 318.056

Donnerstag, 03. Dezember 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.