Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


11.11.2020 - Stadt Leverkusen


Soldaten helfen bei der Nachverfolgung


Die Stadt Leverkusen bekommt ab morgen Unterstützung von der Bundeswehr bei der Nachverfolgung der Kontaktdaten von Corona-Erkrankten. Die 20 Marinesoldaten und ihr Kontingentführer, Leutnant zur See, Arthur Bock sind im niedersächsischen Marinefliegerstützpunkt Nordholz stationiert, machten sich aber heute Vormittag auf den Weg ins Rheinland.

Kurz nach ihrer Ankunft wurden sie von Oberbürgermeister Uwe Richrath begrüßt und herzlich willkommen geheißen.

Untergebracht sind die Soldaten bis zum 23. Dezember im zentral gelegenen Best Western Hotel, eingesetzt werden sie im Barmer Haus. Nachdem die Einsatzkräfte am morgigen Mittwoch im Ratssaal in die Kontaktnachverfolgung eingewiesen wurden, werden sie ab Donnerstag in die für sie eingerichteten Einzelbüros in der sechsten Etage tätig.



Pressekontakt: Heike Fritsch

Kontaktdaten:
Stadt Leverkusen - Pressestelle
Friedrich-Ebert-Platz 1
51373 Leverkusen

Telefon: (0214) 406-8860
Telefax: (0214) 406-8862
Mail: presse@stadt.leverkusen.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Hilfe bei der Nachverfolgung
©  - Hilfe bei der Nachverfolgung Für Leverkusen im Einsatz: Soldatinnen und Soldaten des Marinefliegerstützpunkt Nordholz unterstützen die Stadt Leverkusen bei der Kontaktnachverfolgung. Sie wurden von Oberbürgermeister Uwe Richrath herzlich begrüßt.

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 317.779

Sonntag, 29. November 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.