Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


16.11.2020 - Stadt Wolfsburg


Mobile Spielgeräte

Übergangslösungen in Modulbauweise


Ein neues Spielgerät in Form einer sogenannten Kukuk-Box hat der Geschäftsbereich Grün der Stadt Wolfsburg jetzt im Wohngebiet Bürgerkämpe zur Nutzung freigegeben. Bei der Kukuk-Box handelt es sich um ein mobiles Spielgerät in Modulbauweise. Das Grundgerüst besteht aus einem Überseecontainer, der mit individuell anpassbaren Spiel-Elementen versehen werden kann. Durch diese Bauweise lässt sich das transportable Spielgerät in kürzester Zeit auf- und wieder abbauen. Damit wird bei einer Neuschaffung oder Sanierungen von Spielplätzen eine Übergangslösung angeboten, um das Spielen vor Ort zu ermöglichen. Die Anschaffungskosten inklusive der vorbereitenden Arbeiten belaufen sich auf rund 35.000 Euro für ein Gerät.

Die versetzbare Spielanlage im Wohngebiet Bürgerkämpe wird solange als Ersatz dienen, bis dort eine neue große Kletter- und Spielkombination in dem Bereich fest installiert wird. Insgesamt werden vom Geschäftsbereich Grün vier solcher mobilen Spielgeräte eingesetzt. Neben dem Wohngebiet Bürgerkämpe wird eine weitere Kukuk-Box bereits in der Kindertagesstätte Barnstorf genutzt. Zwei weitere sind für die Bunte Grundschule Westhagen und den Kinderspielplatz im Schlesierweg geplant.

Bildunterschriften: Die mobilen Spielgeräte im Wohngebiet Bürgerkämpe. Fotos: Stadt Wolfsburg 



Pressekontakt: Referat Kommunikation, Ralf Schmidt, Telefon (05361) 28-1635

Kontaktdaten:
STADT WOLFSBURG
KOMMUNIKATION
Porschestr. 49
38440 Wolfsburg

Mail: kommunikation@stadt.wolfsburg.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Kukuk Box - Bürgerkämpe 1
©  - Kukuk Box - Bürgerkämpe 1 Original herunterladen
Kukuk Box - Bürgerkämpe 2
©  - Kukuk Box - Bürgerkämpe 2 Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 317.779

Sonntag, 29. November 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.