Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


20.11.2020 - Stadt Leverkusen


Selbstgenähte Alltagsmasken: Erfolgreiche Spendenaktion für Opladener Einzelhandel und Gastronomie


Zu Beginn der Corona-Pandemie hatte Ulrike Walter in ihrem Nähstudio selbstgenähte Alltagsmasken gegen eine Spende abgegeben, nun will sie die gesammelten knapp 10.000 Euro sinnvoll in Opladen einsetzten und entwickelte zusammen mit dem Stadtteilmanagement erste Ideen. Sobald es die Lage wieder zulässt, soll ein Aktionstag mit Livemusik, einer Gutscheinaktion und Walkingacts stattfinden - eine „Dankeschön“-Aktion für die Kunden des Opladener Einzelhandels und Gastronomie, die den lokalen Anbietern in dieser anhaltend schweren Zeit die Treue gehalten haben.

 

„Der lokale Konsum ist wichtiger denn je und mit entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen auch möglich“, so Stadtteilmanagerin Silke de Roode und ergänzt, „zahlreiche Gastronomen bieten einen Außer-Haus-Verkauf und Lieferservices an. Für die Unternehmerinnen und Unternehmer ist die Unterstützung des lokalen Handels in dieser Zeit überlebenswichtig.“

 

Ein Gedanke, der in Opladen offenbar auf fruchtbaren Boden fällt, denn die Alltagsmaskeninitiative zur Unterstützung der Einzelhändler in Opladen wurde schnell ein Erfolg: Im März hatte Ulrike Walter zu dieser Spendenaktion für die Einzelhändler und Gastronomen in Opladen aufgerufen. „Und dann geschah das Unglaubliche“, so Walter, die immer noch schwer beeindruckt ist von der Solidarität ihrer Kunden. Gegen die Abgabe unterschiedlich hoher Spenden wurden mehr und mehr Mund-Nasen-Masken bestellt und ihr Team hatte viel zu tun, den Aufträgen nachzukommen. Die gesammelten Spenden sollen nun eingesetzt werden, um den Gedanken „ich kaufe lokal …“ weiter zu stärken.

 

 



Pressekontakt: Julia Trick

Kontaktdaten:
Stadt Leverkusen - Pressestelle
Friedrich-Ebert-Platz 1
51373 Leverkusen

Telefon: (0214) 406-8860
Telefax: (0214) 406-8862
Mail: presse@stadt.leverkusen.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Spendenaktion mit großem Erfolg
©  - Spendenaktion mit großem Erfolg Silke de Roode, Stadtteilmanagerin, und Ulrike Walter, Initiatorin der Spendenaktion (v.l.) mit selbst genähten Masken

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 317.790

Samstag, 28. November 2020

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.