Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


23.11.2020 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL


Museen und mehr auf einen Blick

Neue Faltkarte bietet Tipps, Anregungen und Wissenswertes zu 70 Kulturorten in Stadt und Landkreis Kassel


Region Kassel. Stadt und Landkreis Kassel verfügen über ein großes kulturelles Erbe und ein breit gefächertes Angebot von Kulturorten, in denen dieses bewahrt und auch ausgestellt wird. Darunter große Museen von Weltruf, aber auch viele kleine Museen zu Spezialthemen sowie Heimatstuben und Eco-Pfade, deren Existenz vor allem bürgerlichem und kommunalem Engagement zu verdanken ist.

Eine gemeinsam von Stadt und Landkreis Kassel neu herausgegebene Entdeckerkarte listet nun insgesamt 70 dieser Kulturorte auf und gibt damit einen umfassenden Überblick. Von Bad Karlshafen im Norden bis Baunatal im Süden und von Wolfhagen im Westen bis Kaufungen im Osten. Neben einer klassischen Landkarte umfasst die Entdeckerkarte eine umfangreiche Legende mit Bildern und allen wichtigen Informationen zu den aufgeführten Kulturorten. Dabei wird eine kurze Vorstellung der jeweiligen Ausstellungsinhalte ergänzt durch die Adresse mit Kontaktdaten, Öffnungszeiten sowie Hinweisen auf die jeweiligen Internetauftritte mit weiterführenden Informationen. Für alle, die nicht mit dem Auto fahren wollen, führt ein QR-Code direkt zum ÖPNV-Angebot des NVV oder zum Radroutenplaner.

Die Karte ist eine aktualisierte und erweiterte Fortschreibung der 2013 anlässlich des Hessentags in Kassel herausgegebenen „Museumskarte“. Sie wird zunächst in Papierform in einer Auflage von 5.000 Exemplaren veröffentlicht und ist kostenlos in Rathäusern und Tourismusinformationen erhältlich. Ende des Jahres soll sie aber auch - mit zusätzlichen interaktiven Funktionen - im Internet und auf den Seiten des Landkreises und der Stadt Kassel abrufbar sein.

„Es ist eine Entdeckerkarte für alle, die neugierig auf unser kulturelles Erbe sind und kleinere oder größere Ausflüge in unserer Region planen“, erklärt Wilburg Kleff vom Landkreis Kassel, die die Neuauflage der Entdeckerkarte begleitet hat. Das können Touristen sein, aber auch Interessierte aus der Region. Ziel sei es, den Bekanntheitsgrad der Museen und Kulturorte und auch das Bewusstsein in der Öffentlichkeit für das vielfältige kulturelle Erbe der Region zu steigern. „Damit würdigen wir auch die ehrenamtlichen Initiativen, ohne die viele der Kulturorte nicht existieren können“, so Kleff. Das Motto lautet: „Wir geben der Vergangenheit eine Zukunft.“

 



Pressekontakt: Andreas Bernhard

Kontaktdaten:
LANDKREIS KASSEL
Pressesprecher
Harald Kühlborn
Wilhelmshöher Allee 19 - 21
34117 Kassel
Tel.: 0561/1003-1506
Fax: 0561/1003-1530
Handy: 0173/4663794
E-Mail: pressestelle@landkreiskassel.de
http://www.landkreiskassel.de



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Museen und mehr auf einen Blick
© Landkreis Kassel - Museen und mehr auf einen Blick Titelbild der neuen Museumskarte

© Landkreis Kassel

Original herunterladen
Museen und mehr auf einen Blick
© Andreas Bernhard - Museen und mehr auf einen Blick Das kulturelle Erbe der Region auf einen Blick: Wilburg Kleff vom Landkreis Kassel hat die Informationen für die neue Entdeckerkarte zusammengetragen.

© Andreas Bernhard

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 322.158

Donnerstag, 25. Februar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.