Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


01.12.2020 - Stadt Arnsberg


Anmeldung in Kita und Kindertagespflege für das Kindergartenjahr 2021/2022

Arnsberg.


Ab sofort können Eltern ihre Kinder online in bis zu zwei Kindertageeinrichtungen ihrer Wahl und/oder der Kindertagespflege anmelden. Dies muss bis Donnerstag, 14. Januar über die Internetseite https://kita.arnsberg.de geschehen. Im Anschluss müssen sich die Eltern persönlich mit der Kindertageseinrichtung oder der Fachberatung für Kindertagespflege für ein Aufnahmegespräch in Verbindung setzen.

Eine Anmeldung ist nach Terminvereinbarung auch vor Ort in den Kitas möglich. Die Anmeldung ist ebenfalls bis zum 14. Januar erforderlich. Aufgrund der Corona-Pandemie wird jedoch die Online-Anmeldung und in jedem Fall die telefonische Kontaktaufnahme mit den Kindertagesstätten bevorzugt.

Die Kinder müssen bereits jetzt angemeldet werden, auch wenn der Kita-Platz erst nach dem 1. August 2021, aber noch im Kindergartenjahr 2021/2022 (01.08.2021 bis 31.07.2022), benötigt wird.

Über die Vergabe der Plätze entscheiden die Kitas gemeinsam mit den Trägern und informieren die Eltern dann ab dem 21. Januar.

Falls Eltern noch nach der richtigen Kindertageseinrichtung suchen, können sie sich ebenfalls auf der Homepage des Anmeldeverfahrens über die Standorte der Einrichtungen, pädagogische Konzepte, die Trägerarten und Ansprechpartner*innen vor Ort informieren.    

Weitere Informationen stehen auf der Homepage der Stadt Arnsberg www.arnsberg.de/kindertagesbetreuung bereit. Informationsbriefe an alle Eltern von Kindern im Alter von 0 bis 6 Jahren werden in diesem Jahr nicht versandt.

Das Jugendamt hat speziell für Fragen rund um das Anmeldeverfahren eine Hotline unter der Ruf­nummer 02932 201-2550 geschaltet. Diese ist zu den regulären Öffnungszeiten der Stadtverwaltung erreichbar. Nur in der Zeit vom 24. bis 31. Dezember ist die Hotline aufgrund der Betriebsferien nicht besetzt.



Pressekontakt: Elmar Kettler, Telefon 02932 201-1634

Kontaktdaten:
Stadt Arnsberg

Pressestelle
Mail: pressestelle@arnsberg.de


Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.122

Mittwoch, 20. Januar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.