Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


07.12.2020 - Stadt Leverkusen


Para-Sportler des Jahrzehnts: Oberbürgermeister Uwe Richrath gratuliert Markus Rehm


16 internationale Goldmedaillen, fünf Mal Welt- und vier Mal Europameister, mehrfacher Paralympicssieger, ungezählte Weltrekorde im Weitsprung mit einer aktuellen Bestweite von 8,48 Meter – diese noch nicht einmal annähernd vollständige Aufzählung markiert nur einige Höhepunkte der sportlichen Karriere von Markus Rehm. Nun ist der Leverkusener Weitsprung-Star auch Deutschlands erster Para-Sportler des Jahrzehnts.

 

Oberbürgermeister Uwe Richrath gratulierte dem Ausnahmeathleten zu dieser Auszeichnung im Rahmen eines Treffens im Rathaus heute persönlich. „Markus Rehm ist Sympathieträger, Vorbild und Motivator für den sportlichen Nachwuchs sowie gleichzeitig Botschafter des Leverkusener Sports und Aushängeschild des Para-Sportteams beim TSV Bayer 04. Diese Auszeichnung ist nicht nur eine Würdigung der vielen sportlichen Erfolge, sondern vor allem auch die Anerkennung seiner außerordentlichen persönlichen Verdienste um den Para-Sport sowie um den Leistungssport und die Leichtathletik an sich“, erklärte Uwe Richrath.

 

Seit seinem internationalen Debüt 2009 ist Markus Rehm bei Höhepunkten im Para-Sport ungeschlagen. Für Furore sorgte der Weitspringer 2014, als er den Deutschen Meistertitel bei den nichtbehinderten Athleten errang.

 

 



Pressekontakt: Julia Trick

Kontaktdaten:
Stadt Leverkusen - Pressestelle
Friedrich-Ebert-Platz 1
51373 Leverkusen

Telefon: (0214) 406-8860
Telefax: (0214) 406-8862
Mail: presse@stadt.leverkusen.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Para-Sportler des Jahrzehnts
©  - Para-Sportler des Jahrzehnts Oberbürgermeister Uwe Richrath gratuliert Markus Rehm im Rathaus zur Auszeichnung als Para-Sportler des Jahrzehnts.

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.227

Samstag, 23. Januar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.