Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


10.12.2020 - Pressestelle LANDKREIS KASSEL


Zusätzliche Mittel für Suchtberatung und Drogenhilfe

Landkreis hilft Defizit auszugleichen – Vizelandrat Andreas Siebert verweist dabei auf zusätzliche Suchtgefahren während der Corona-Pandemie


Landkreis Kassel. Der Landkreis Kassel stellt zusätzliche Mittel für die Sucht- und Drogenberatung bereit. Dies hat der Kreisausschuss in seiner Sitzung am 24. November beschlossen. 7.650 Euro gehen an die Drogenhilfe und 5.500 Euro an die Suchtberatung des Diakonischen Werkes Region Kassel. „Wir sichern mit den zusätzlich bereit gestellten Geldern wichtige Hilfsangebote im Landkreis“, erläutert Vizelandrat Andreas Siebert. Beide Beratungsstellen arbeiteten auf Grund gestiegener Kosten zuletzt defizitär. „Die Beratung, Betreuung und Unterstützung von suchtkranken Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ist für uns von großer Bedeutung“, so der Sozialdezernent des Landkreises, der darauf hinweist, „dass die Corona-Pandemie alle Akteure vor immense Herausforderungen stellt und auch neue Suchtgefahren schafft“.

Das Angebot der Drogenhilfe Nordhessen umfasst im Landkreis Kassel die Fachstelle für Suchtprävention, die Drogenberatung in Hofgeismar und Wolfhagen sowie eine mobile Drogenberatung. Dazu kommen verschiedene Präventionsangebote. Der Landkreis unterstützt die Drogenhilfe Nordhessen derzeit mit jährlich 58.950 Euro.

Die Suchtberatung des Diakonischen Werkes bietet Beratung und Unterstützung bei Alkohol- und Medikamentenmissbrauch sowie Glücksspielsucht. Darüber hinaus widmet sich das Projekt „Real Life“ der Beratung und Aufklärung bei exzessivem Medienkonsum. Ein Phänomen, welches gerade unter Jugendlichen sehr stark zunimmt. Für beide Bereiche erhält die Diakonie eine jährliche Kreisförderung in Höhe von 35.000 Euro.

 

 



Pressekontakt: Andreas Bernhard

Kontaktdaten:
LANDKREIS KASSEL
Pressesprecher
Harald Kühlborn
Wilhelmshöher Allee 19 - 21
34117 Kassel
Tel.: 0561/1003-1506
Fax: 0561/1003-1530
Handy: 0173/4663794
E-Mail: pressestelle@landkreiskassel.de
http://www.landkreiskassel.de



Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 322.094

Donnerstag, 25. Februar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.