Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


16.12.2020 - Landeshauptstadt Magdeburg


Neuer Abfallwegweiser ab morgen in den Briefkästen

Auch online unter www.magdeburg.de/sab/download verfügbar


Jeder private Haushalt in Magdeburg erhält ab dem morgigen Donnerstag, 17. Dezember, den neuen Abfallwegweiser für das Jahr 2021. Die Broschüre enthält die wichtigsten Informationen zur Abfallentsorgung und Straßenreinigung und wird vom Städtischen Abfallwirtschaftsbetrieb herausgegeben. Der neue Abfallwegweiser ist ab sofort auch unter www.magdeburg.de/sab/download verfügbar.

 

Ein Schwerpunkt darin sind die Vermeidung von Abfällen und damit verbundene Tipps zum nachhaltigen Einkaufen. Lassen sich Abfälle dennoch nicht vermeiden, ist es wichtig, diese ordnungsgemäß zu trennen. Nur so werden diese in der richtigen Anlage recycelt oder verwertet. Dies schont Rohstoffe und spart CO2.

 

Wie gewohnt sind in der Broschüre alle wichtigen Termine für das kommende Jahr zu finden. Unter anderem sind der Schadstoffmobilplan und die Verschiebung der Entsorgungstage aufgrund von Feiertagen enthalten. Auch der Plan für die Abholung der Gelben Tonne ist in gewohnter Weise darin zu finden. Ein persönlicher Abfuhrkalender für das gesamte Jahr mit allen vorhandenen Abfallbehältern kann unter www.magdeburg.de/sab/abfuhrkalender erstellt und ausgedruckt werden.

 

Wer bis zum 4. Januar 2021 keinen Abfallwegweiser erhalten hat, kann sich unter der Rufnummer 0391/5 40 46 66 oder per E-Mail unter abfallberatung@sab.magdeburg.de an die Abfallberatung wenden.




Kontaktdaten:

Landeshauptstadt Magdeburg
Büro des Oberbürgermeisters
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Alter Markt 6 - 39104 Magdeburg
Telefon: (03 91) 5 40 27 69 oder -2717
Telefax: (03 91) 5 40 21 27
E-Mail: presse@magdeburg.de
URL: http://www.magdeburg.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 322.158

Donnerstag, 25. Februar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.