Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


17.12.2020 - Stadt Braunschweig


Neues Statistisches Jahrbuch liegt vor

Auf www.braunschweig.de/statistik


Die 26. Ausgabe des Statistischen Jahrbuches des Stadt Braunschweig ist veröffentlicht. In rund 300 Tabellen und Abbildungen ist über 19 Themenfelder hinweg ablesbar, wie Braunschweig strukturiert ist. So finden sich neben den klassischen und regelmäßig nachgefragten Daten zu Bevölkerung, Wirtschaft und Soziales in diesem Kompendium auch Zahlen, Daten und Fakten zu weiteren Lebensbereichen wie zum Beispiel Bildung, Kultur, Gesundheit aber auch zur öffentlichen Sicherheit und anderes mehr.

Das Statistische Jahrbuch 2020 beschreibt den Datenstand des Jahres 2019. Die Datentabellen werden aber zwischen den Veröffentlichungsjahren des Statistischen Jahrbuchs fortlaufend aktualisiert. Jahrbuch und Datentabellen können auf den Internetseiten des Referates Stadtentwicklung und Statistik unter www.braunschweig.de/statistik eingesehen und heruntergeladen werden.

Oberbürgermeister Ulrich Markurth: „Der Wert des Jahrbuches liegt nicht nur in der Darstellung des Status Quo. Es ist auch ein Geschichtsbuch der Stadt und ihrer Entwicklung. In vielen Tabellen und Abbildungen wird auch in die jüngere Vergangenheit zurückgeblickt. Denn wenn sichtbar ist welchen Weg unsere Stadt genommen hat, können wir zielgerichteter über das Wohin diskutieren. Zahlen machen Wandel greifbar und sind zugleich der Ausgangs- und Ansatzpunkt, um Wandel zu gestalten.“




Kontaktdaten:

Stadt Braunschweig
Referat Kommunikation
Platz der Deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig

Postfach 3309 - 38023 Braunschweig

Telefon: (0531) 470 - 2217, - 3773, - 2757
Telefax: (0531) 470 - 29 94
Mail: kommunikation@braunschweig.de

Weitere Informationen unter: www.braunschweig.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.233

Sonntag, 24. Januar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.