Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


29.12.2020 - Kreis Borken


Verdienstorden für ehrenamtliches Engagement

2020 wurden drei Bürger aus dem Kreis Borken ausgezeichnet

Kreis Borken.


Viele Bürgerinnen und Bürger des Kreises Borken bringen sich auf verschiedene Weise ehrenamtlich in unserer Gesellschaft ein und bereichern so auf vielfältige Weise unsere Region. Zu den erfreulichen Aufgaben von Landrat Dr. Kai Zwicker gehört es in jedem Jahr, den vom Bundespräsidenten verliehenen Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland den zu ehrenden Frauen und Männern im Kreis Borken zu überreichen. „Die Menschen, denen ich diese Auszeichung übergeben darf, engagieren sich seit langem in besonderem Maße uneigennützig für das Allgemeinwohl“, hebt der Landrat bei seiner Bilanz für 2020 hervor. „Das reicht von sozialen Tätigkeiten über sportlichen Einsatz bis hin zum kommunalpolitischen Engagement.“ Im zurückliegenden Jahr konnte er drei Personen aus dem Kreis Borken ehren. Geplant waren noch weitere Aushändigungen, die jedoch coronabedingt auf das Jahr 2021 verschoben werden mussten.

Ausgezeichnet wurden jeweils ein Bürger aus Stadtlohn, Raesfeld und Gescher. Eine Person erhielt die Verdienstmedaille, zwei Mal wurde das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens verliehen
2019 bekamen insgesamt sechs Personen eine Auszeichnung.

Vorschläge zur Verleihung eines Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland kann jeder machen. Dazu reicht ein formloses Anregungsschreiben, das unter anderem an den Landrat gerichtet werden kann. Darin enthalten sein müssen neben Angaben zur Person auch Informationen zu den besonderen Verdiensten der oder des Vorgeschlagenen.

Der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland wird vom Bundespräsidenten für besondere Verdienste um die Bundesrepublik Deutschland im politischen, sozialen oder kulturellen Bereich verliehen. Er ist die einzige allgemeine Verdienstauszeichnung in Deutschland und damit die höchste Anerkennung, die die Bundesrepublik für Verdienste um das Gemeinwohl ausspricht. Den Orden gibt es in insgesamt acht verschiedenen Stufen, von der Verdienstmedaille bis zur Sonderstufe des Großkreuzes.

Nähere Informationen zum Verdienstorden gibt es auf der Internetseite des Bundespräsidenten, www.bundespraesident.de.



Pressekontakt: Ellen Bulten 02861 / 681-2427

Kontaktdaten:
Herausgeber: Kreis Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Telefon: (0 28 61) 681-2424 / -2427
E-Mail: pressestelle@kreis-borken.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Wappen des Kreises Borken
©  - Wappen des Kreises Borken Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 322.094

Donnerstag, 25. Februar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.