Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


13.01.2021 - Märkischer Kreis


Familien werden digital erreicht

Märkischer Kreis. (pmk). Das Kommunale Integrationszentrum des Märkischen Kreises unterstützt seit vielen Jahren die Sprach- und Elternbildungsprogramme „Griffbereit“ und „Rucksack-Kita“. Während der Pandemie erfolgt der Austausch mit den Eltern digital.


„Griffbereit“ und „Rucksack-Kita“ sind zwei Familienbildungsprogramme, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: Eltern früh in die Erziehungs- und Bildungspartnerschaft einzubinden, die Familiensprache und die Bildungssprache Deutsch zu verbessern und Elternkompetenzen zu stärken.

Der Märkische Kreis setzt das Konzept seit vielen Jahren erfolgreich um. Normalerweise treffen sich die für die Gruppen verantwortlichen Elternbegleiterinnen im wöchentlichen Rhythmus mit Familien, um Sprach- und Spielanregungen zu geben sowie einen Austausch zwischen den Eltern zu ermöglichen. Während der Pandemie ist der persönliche Kontakt aber nicht möglich. Damit das Angebot trotzdem fortgeführt werden kann und die Bindung nicht abreißt, erfolgt der Austausch seitdem über digitale Wege. Die vom Integrationszentrum des Märkischen Kreises qualifizierten Elternbegleiterinnen leiten regelmäßig Anregungen für Spiele, Bewegungsformen, Lieder und Reime sowie zu erfüllende Aufgaben an die Familien weiter. Die Materialien werden in deutscher Sprache und in der Familiensprache der teilnehmenden Eltern herausgegeben.

Digitale Konferenz

Das Kommunale Integrationszentrum des Märkischen Kreises hatte jetzt eine digitale Konferenz initiiert. Unter dem Titel „Sprache kreuz und quer im Alltag“ vermittelte Referentin Andrea Lehmkühler neue Informationen, neue Ideen und neues Wissen an 20 der insgesamt 40 Elternbegleiterinnen im Märkischen Kreis – unter anderem mit dem Ziel, die Eltern für die weitere Teilnahme an den Bildungsprogrammen zu begeistern.

Generell werden die Familienbildungsprogramme „Griffbereit“ (für Familien mit Kindern zwischen 1 und 3 Jahren) und „Rucksack-Kita“ (für Familien mit Kindern von 4 bis 6 Jahren) sehr gut angenommen. Das Kommunale Integrationszentrum unterstützt im Märkischen Kreis insgesamt 50 Gruppen in Größen von sechs bis 14 Eltern.

Weitere Informationen zu den Programmen und Konzepten stehen auf unseren Internetseiten:

https://bit.ly/2LDnr3H

https://bit.ly/3nEacNm



Pressekontakt: Alexander Bange / 02351 966 5940

Kontaktdaten:
Märkischer Kreis, Öffentlichkeitsarbeit / Tourismus,
Pressereferent Hendrik Klein (V.i.S.d.P.), Heedfelder Straße 45, 58509 Lüdenscheid,
Telefon 02351/966-6150, Fax 02351/966-6147,
E-Mail pressestelle@maerkischer-kreis.de, Internet: www.maerkischer-kreis.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 320.241

Sonntag, 24. Januar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.