Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


15.01.2021 - Stadt Braunschweig


Strategieentwicklung für Tourismus startet

Stadtverwaltung hat mit Partnern Handlungskonzept erarbeitet

Braunschweig.


Die Stadt Braunschweig hat unter Einbindung der Braunschweig Stadtmarketing GmbH ein touristisches Handlungskonzept erstellen lassen. Die Beauftragung eines Konzepts hatte der Verwaltungsausschuss im Juni 2017 beschlossen.

„Die Ergebnisse bilden eine gute Grundlage, um gemeinsam mit dem Stadtmarketing und den Tourismusakteuren neue Strategien und Angebote für den Tourismus in Braunschweig zu entwickeln“, erklärt Wirtschaftsdezernent Gerold Leppa.

Im Bereich Freizeit werden der kulturorientierte Städtetourismus sowie der Radtourismus die Basis bilden. Im Geschäftstourismus liegt der Fokus auf dem Bereich Meetings, Incentives, Conventions und Exhibitions oder Events, kurz MICE. „Das Konzept entspricht unseren Erwartungen nur zum Teil, da es zwar zahlreiche Ideen, aber keine Priorisierung enthält“, so Leppa. „Aber für die Erarbeitung des Konzepts gab es einen umfangreichen Beteiligungsprozess, bei dem es gelungen ist, eine breite Basis von touristischen Akteuren mitzunehmen und damit viele Perspektiven einzubinden. Das Konzept beschreibt deshalb umfassend die in Braunschweig vorhandenen Potenziale und bildet die entscheidende Grundlage für den Prozess der Strategieentwicklung und die Erstellung eines konkreten Handlungskonzepts.“

Erstellt wurde das Tourismuskonzept von dem Beratungsunternehmen „tourismus plan b“. Einbezogen waren der Arbeitsausschuss Tourismus Braunschweig e. V. (ATB), touristische Betriebe und Anbieter vor Ort sowie die Expertise von mit touristischen Themen befassten Ehrenamtlichen und Branchenexperten.

Das Tourismuskonzept ist unter www.braunschweig.de/tourismuskonzept

zu finden.




Kontaktdaten:

Stadt Braunschweig
Referat Kommunikation
Platz der Deutschen Einheit 1
38100 Braunschweig

Postfach 3309 - 38023 Braunschweig

Telefon: (0531) 470 - 2217, - 3773, - 2757
Telefax: (0531) 470 - 29 94
Mail: kommunikation@braunschweig.de

Weitere Informationen unter: www.braunschweig.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 322.094

Donnerstag, 25. Februar 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.