Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


31.03.2021 - Kreis Viersen Pressestelle


Niederrheinisches Freilichtmuseum: Besuch mit Termin und gültigem Schnelltest möglich

Ostersamstag bis Ostermontag von 10 bis 18 Uhr geöffnet

Grefrath.


Das Niederrheinische Freilichtmuseum des Kreises Viersen kann ab dem 31. März nach vorheriger Terminvereinbarung und nach Vorlage eines tagesaktuellen, negativen Schnelltests besucht werden. Das gilt für Erwachsene sowie Kinder ab dem Schuleintrittsalter. Die Buchung eines Termins ist ab sofort online über die Homepage des Museums unter www.niederrheinisches-freilichtmuseum.de oder telefonisch unter 02158/91730 möglich.

Der Schnelltest muss bei einer amtlich anerkannten offiziellen Teststelle (Apotheken, Ärztinnen und Ärzte, Testzentren) durchgeführt worden sein und darf nicht älter als 24 Stunden sein. Selbsttests sind nicht zulässig. Bereits erfolgte Impfungen können ebenfalls nicht als Ersatz für ein negatives Testergebnis akzeptiert werden.

Eine Buchung gilt für maximal zwei Erwachsene mit bis zu vier Kinder. Die Terminbuchung ist auch für Jahreskartenbesitzer und Museumsvereinsmitglieder erforderlich. Es gelten die regulären Eintrittspreise. Der Eintritt wird vor Ort entrichtet. Dort wird auch das negative Testergebnis vorgezeigt. Ein gebuchter Termin wird für 15 Minuten freigehalten, danach verfällt die Buchung ersatzlos. 

Pro Viertelstunde sind im System zwei Buchungen möglich. Dabei wird lediglich der Zeitpunkt für den Eintritt gebucht. Die Aufenthaltsdauer ist nicht begrenzt und orientiert sich an den regulären Öffnungszeiten des Museums von 10 bis 18 Uhr.

Von Ostersamstag bis Ostermontag ist das Freilichtmuseum täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Karfreitag bleibt das Museum geschlossen. Die Ostereiersuche am Ostersonntag kann leider nicht wie geplant stattfinden.

 Vor Ort:

  • Das Tragen einer medizinischen Maske ist in allen Gebäuden des Museums erforderlich.
  • Der Tante Emma-Laden bietet einen Fensterverkauf an. Hierbei gilt ein Verzehrverbot im Umkreis von 50 Metern.
  • Das Pfannekuchenhaus ist aktuell noch geschlossen.
  • Die Modelleisenbahnanlage im Spielzeugmuseum kann auf aufgrund der aktuellen Situation nicht vorgeführt werden.
  • Auch Führungen, Kindergeburtstage und pädagogischen Programme sind aktuell nicht möglich.

 

 



Pressekontakt: Janine Martschinske, Tel. 02162/39-1071

Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Viersen | Der Landrat
Büro des Landrates | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rathausmarkt 3 | 41747 Viersen
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Ostern im Freilichtmuseum
© Kreis Viersen - Ostern im Freilichtmuseum Das Niederrheinische Freilichtmuseum des Kreises Viersen ist von Ostersamstag bis Ostermontag von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

© Kreis Viersen

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 323.198

Dienstag, 20. April 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.