Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


16.04.2021 - Stadt Herten


Digitale Hertener KinderUni am 19. April

„Von Raketen und Astronauten“ – Warum es wichtig ist, den Mond zu erforschen

Herten. Über die Plattform Zoom findet die Hertener KinderUni der CreativWerkstatt Jugendkunstschule Herten am Montag, 19. April, von 17.30 bis 18.15 Uhr online statt. Ausgehend von Alltagsfragen erhalten interessierte Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren in der rund 45-minütigen Vorlesung spannende Informationen über den Mond. Das Angebot ist kostenlos. Alle Interessierten können sich über die Homepage der CreativWerkstatt anmelden und bekommen dann einen Link und weitere Informationen zugesendet.


Der Mond ist der nächste Nachbar der Erde, eine Reise dorthin dauert mehrere Tage. In der Sonne kann es auf dem Mond bis zu 130 Grad heiß werden, nachts wird es mit minus 160 Grad sehr kalt. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erforschen den Mond nicht nur mit großen Fernrohren und Weltraumsonden. Vor 50 Jahren landeten auch die ersten bemannten Raumschiffe auf dem Mond. Was sie dort entdeckten und was den Erdtrabanten bis heute für uns so spannend macht: All das erklärt Planetenforscher Prof. Dr. Harald Hiesinger von Institut für Planetologie der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster in der virtuellen Vorlesung.

Die Hertener KinderUni wird unterstützt durch die Bildungsinitiative der Volksbank Ruhr Mitte und die Hertener Stadtwerke GmbH.

Anmeldung unter www.creativwerkstatt-herten.de.



Pressekontakt: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Calina Herzog, Telefon: 02366 303-393, c.herzog@herten.de

Kontaktdaten:
Pressestelle der Stadt Herten
45697 Herten
Telefon: (0 23 66) 303-357
Fax: (0 23 66) 303-588
Web: http://www.herten.de
E-Mail: pressestelle@herten.de
Sämtliche Texte und Fotos können unter Angabe der Quelle frei veröffentlicht werden, Belegexemplare sind willkommen.


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Kinderuni Crea-Mond
©  - Kinderuni Crea-Mond Ausgehend von Alltagsfragen erhalten interessierte Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren in der rund 45-minütigen Vorlesung spannende Informationen über den Mond.

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 324.446

Donnerstag, 06. Mai 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.