Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


22.04.2021 - Stadt Hanau


Neues vom Hanauer Wochenmarkt…

- Der für 1. Mai terminierte Wochenmarkt wird einen Tag vorverlegt


Frühjahr ist Marktsaison, und auch in diesem Jahr lockt wieder der Hanauer Wochenmarkt am Mittwoch und Samstag mit seinem vielseitigen bunten und gesunden Angebot. Allen Lockdowns und Beschränkungen zum Trotz bieten rund 100 Händlerinnen und Händler rund um das Brüder-Grimm-Denkmal jeden Mittwoch und jeden Samstag ihre Waren feil und bieten damit auch ein Stück Normalität in diesen besonderen Zeiten. Aber Achtung: Da Samstag, der 1. Mai ein Feiertag ist, wird der Wochenmarkt an diesem Wochenende auf Freitag, 30. April vorgezogen!

Für die Treue ihrer Kundschaft bedanken sich die Beschickerinnen und Beschicker seit einigen Wochen wieder mit einer erneuten Treue-Stempel-Aktion, die bestens angelaufen ist: Je fünf Euro Einkauf auf dem Wochenmarkt erhalten Kund*innen einen Stempel in ihr Heftchen, das später gegen Prämien (Grimmschecks und Taschen) eingetauscht werden kann. Stempel sammeln ist übrigens auch auf den Märkten in Steinheim und Großauheim möglich – und das bis zum 15. Mai.  Zudem gibt es Park-Rückvergütungs-Tickets und an mehr als 50 Ständen kann man seinen Einkauf ab sofort auch mit dem Grimmscheck, dem Hanauer Stadtgutschein, bezahlen.

Die Ausgabe der Prämien für das Stempelheftchen findet nicht - wie ursprünglich geplant - parallel zur Grimmscheck-Aktion statt, denn diese muss wegen der Corona-Lage verschoben werden. Prämien können stattdessen ab Mittwoch, 12. Mai ,an allen Markttagen im Mai von 9 bis 14 Uhr an einem separaten Stand vor dem Café Klara am Randes des Wochenmarkts abgeholt werden.

Noch eine Neuigkeit gibt es auf dem Wochenmarkt: Der langjährige Marktmeister Victor Chrichton wird seit 1. November 2020 durch die neue stellvertretende Marktmeisterin Diana Müller unterstützt. Die gelernte Verwaltungsfachangestellte ist seit 1999 bei der Stadt Hanau tätig und arbeitete früher lange Zeit als Schulsekretärin. „Ich liebe den Hanauer Wochenmarkt schon immer und wollte gerne eine berufliche Veränderung“, berichtet sie, „als ich die Stelle als stellvertretende Marktmeisterin ausgeschrieben sah, wusste ich, das ist der perfekte Job für mich!“ Die Arbeit mache ihr große Freude, erzählt Müller. „Ich bin auf dem Wochenmarkt wirklich angekommen und fühle mich sehr gut aufgenommen.“



Pressekontakt: Ute Wolf, Telefon 06181/295-664

Kontaktdaten:
Stadt Hanau
Öffentlichkeitsarbeit
Am Markt 14-18
63450 Hanau



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Chrichton_Müller
© Stadt Hanau - Chrichton_Müller Der langjährige Marktmeister Victor Chrichton wird seit 1. November 2020 durch die neue stellvertretende Marktmeisterin Diana Müller unterstützt. Hier die beiden beim Plausch mit einer Marktbeschickerin.

© Stadt Hanau

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 324.566

Freitag, 07. Mai 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.