Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


30.04.2021 - Stadt Herten


Neues Postkarten-Set mit Ansichten aus der Hertener Innenstadt

Grüße an Freunde und Verwandte verschicken

Herten. Mit einem neuen Postkarten-Set aus der Hertener Innenstadt können alle Bürgerinnen und Bürger ihren Freunden und Verwandten in dieser schweren Zeit einen besonderen Gruß, ein paar liebevolle Worte oder eine Motivationshilfe für den Alltag schicken. Das Set besteht aus insgesamt zehn sehr unterschiedlichen Motiven aus der Innenstadt und ergänzenden Zitaten, die gerade in der heutigen Zeit Mut und Optimismus verbreiten sollen.


Mit diesen Postkarten können alle Bürgerinnen und Bürger den Kontakt zu Freunden, Verwandten oder Bekannten pflegen, ihnen zeigen, dass sie an sie denken und gleichzeitig auf die vielen positiven Seiten der Hertener Innenstadt hinweisen.

Die Postkarten-Sets, initiiert vom Projekt Neustart Innenstadt und der Stadt Herten, können zum Preis von 5 Euro bei Optik Breiderhoff, dem Pfarrbüro der St.-Antonius-Gemeinde, der Sparkasse Vest Recklinghausen, Betten Kapner, der Bären-Apotheke, der farma-plus Apotheke, Intersport Ules sowie dem Projektbüro Neustart Innenstadt erworben werden. Mit dem Kauf der Postkarten-Sets unterstützen die Käuferinnen und Käufer die positive Entwicklung der Hertener Innenstadt, denn der Erlös aus dem Verkauf fließt in den sogenannten Verfügungsfonds „Lokale Ökonomie“ des Projektes Neustart Innenstadt. Mit diesem Fonds sollen, in Verbindung mit Fördergeldern der Städtebauförderung, tolle Ideen zur Stärkung der Hertener Innenstadt realisiert werden.

Mehr Informationen zum Projekt Neustart Innenstadt erhalten Interessierte im Projektbüro auf der Ewaldstraße 15 oder unter der Telefonnummer 02366 9360620, per E-Mail an innenstadtbuero@innenstadt-herten.de und auf www.unser-quartier.de/neustart-innenstadt.



Pressekontakt: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Calina Herzog, Telefon: 02366 303-393, c.herzog@herten.de

Kontaktdaten:
Pressestelle der Stadt Herten
45697 Herten
Telefon: (0 23 66) 303-357
Fax: (0 23 66) 303-588
Web: http://www.herten.de
E-Mail: pressestelle@herten.de
Sämtliche Texte und Fotos können unter Angabe der Quelle frei veröffentlicht werden, Belegexemplare sind willkommen.


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Logo Innenstadt
©  - Logo Innenstadt Logo Neustart Innenstadt

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 324.434

Donnerstag, 06. Mai 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.