Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


03.05.2021 - Kreis Borken


Beschäftigte im Lebensmitteleinzelhandel können sich für Corona-Impfung registrieren

Noch kein konkretes Impfangebot / „Impfzentrum Kreis Borken“ will für diesen Personenkreis dann kurzfristig nicht verimpfte Dosen einsetzen

Kreis Borken.


Derzeit werden im „Impfzentrum Kreis Borken“ in Velen täglich rund 1.800 Menschen geimpft. Dabei handelt es sich insbesondere um Personen, die der Prioritätsstufe II nach der CoronaImpfVerordnung zuzuordnen sind – vor allem Menschen über 70 Jahren, Menschen mit bestimmten chronischen Erkrankungen sowie Kontaktpersonen von Schwangeren und Pflegebedürftigen. Die Impfung dieser Gruppen ist im Kreis Borken bereits sehr weit fortgeschritten und wird in Kürze abgeschlossen sein. Das Land hatte daher die Impfungen bereits für erste Personengruppen der Prioritätsstufe III freigegeben: Da inzwischen Feuerwehrleute und Polizisten nahezu vollständig geimpft wurden und auch die Impfungen bei Lehrkräften der weiterführenden Schulen voranschreiten, könnte kurzfristig Impfstoff für weitere Zugehörige dieser Stufe zur Verfügung stehen. Aus diesem Grund hat das „Impfzentrum Kreis Borken“ nun auf der Internetseite des Kreises ein Formular eingerichtet, mit dem sich Beschäftigte des Lebensmitteleinzelhandels registrieren können. Dies steht unter https://kreis-borken.de/impfanmeldung-berufsgruppen zur Verfügung. Wichtig: Es handelt sich dabei noch nicht um ein konkretes Impfangebot. Auf diese Weise trifft das Impfzentrum Vorbereitungen, um schnell und flexibel reagieren zu können. Der Kreis Borken wird sich bezüglich eines Impftermins dann bei den entsprechenden Personen melden. Dies könnte jedoch, wenn entsprechende Impfdosen übrigbleiben, auch schon kurzfristig der Fall sein.

Darüber, wann weiteren Personen der Prioritätsstufe III ein Impfangebot gemacht werden kann, gibt es bislang noch keine Information seitens des Landes NRW. Sobald es dazu nähere Hinweise gibt, wird darüber informiert werden.



Pressekontakt: Ellen Bulten 02861 / 681-2427

Kontaktdaten:
Herausgeber: Kreis Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Telefon: (0 28 61) 681-2424 / -2427
E-Mail: pressestelle@kreis-borken.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Das "Impfzentrum für den Kreis Borken"
©  - Das "Impfzentrum für den Kreis Borken" Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 324.583

Sonntag, 09. Mai 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.