Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


04.05.2021 - Landkreis Leer


4. Digitale Woche: Fachveranstaltungen und Kultur online

28. Mai bis 2. Juni 2021 l Angebote aus verschiedenen Bereichen


Die Möglichkeiten des digitalen Wandels im Berufsleben sowie im privaten Bereich sind in diesem Jahr wieder der Schwerpunkt der Digitalen Woche in Leer. Die vierte Auflage der Themen-Woche wird vom 28. Mai bis zum 2. Juni 2021 vom Landkreis Leer gemeinsam mit der Sparkasse LeerWittmund und dem SoftwareNetzwerk Leer e.V. veranstaltet. Wie im vergangenen Jahr wird die Themen-Woche aufgrund der Corona-Pandemie in virtueller Form angeboten werden.

„Die Corona-Pandemie zeigt uns, wie wichtig digitale Lösungen für unseren Alltag geworden sind ­ – beruflich wie privat“, sagt Landrat Matthias Groote. Mit der virtuellen Form der Digitalen Woche sei es möglich, trotz der geltenden Kontaktbeschränkungen Informations- und Fortbildungsangebote sowie kulturelle Veranstaltungen für ein breites Publikum zugänglich zu machen. „Ich freue mich daher, dass wir die Themen-Woche auch in diesem Jahr wieder anbieten können“, so Groote.

Neben den bewährten Fachveranstaltungen wie „Fachkongress IT/ Digitalisierung“, „Kommune digital“, „Maritime goes digital“ und „Bildung digital“ werden erneut der Hackathon und der Programmierwettbewerb für Schüler:innen angeboten. „Wir wollen auch mit dem digitalen Format der Wettbewerbe kreative Köpfe aus allen IT-Bereichen vernetzen und Gleichgesinnte zusammenbringen“, sagt Bernd Hillbrands vom SoftwareNetzerk Leer e.V.. Zudem konnte ein vielfältiges Kulturprogramm auf die Beine gestellt werden, unter anderem mit dem Moderator und Schauspieler Yared Dibaba und dem Wissenschaftsjournalisten und Autoren Ranga Yogeshwar. Ein Teil der Vorträge wird live aus dem SparkassenForum in Leer übertragen werden, andere Beiträge werden aus verschiedenen Teilen Deutschland zugeschaltet. „So können verschiedene Akteurinnen und Akteure an der Digitalen Woche beteiligt und den Teilnehmenden ein abwechslungsreiches und hochkarätiges Programm geboten werden“, sagt Heinz Feldmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse LeerWittmund. Neu ist in diesem Jahr der Sparkassen eSPORTcup in der EM-Edition. Das digitale efootball-Turnier im Fifa-Modus wird von den Sparkassen Aurich-Norden und LeerWittmund organisiert.

Weitere Informationen sowie eine Veranstaltungsübersicht und Anmeldemöglichkeiten gibt es auf der Internetseite www.diwo-leer.de sowie unter #diwoleer auf den Social-Media-Kanälen des Landkreises bei Twitter, Instagram und Facebook. Ein Video mit der Zusammenfassung der Digitalen Woche 2020 gibt es unter https://sohub.io/5ogj




Kontaktdaten:
Landkreis Leer
Bergmannstraße 37
D-26789 Leer


Telefon: +49 (0) 491 / 926-1254
Telefax: +49 (0) 491 / 926-1200
E-Mail: pressestelle@landkreis-leer.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

3. Digitale Woche: Abschlussveranstaltung
© Landkreis Leer - 3. Digitale Woche: Abschlussveranstaltung Ein Teil der Veranstaltungen wurde im vergangenen Jahr aus dem SparkassenForum übertragen: Das Bild zeigt Landrat Matthias Groote (von rechts), Moderatorin Jutta Martens und Heinz Feldmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse LeerWittmund, bei der Abschlussveranstaltung der 3. Digitalen Woche 2020.

© Landkreis Leer

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 325.095

Mittwoch, 19. Mai 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.