Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


08.05.2021 - Stadt Ahaus


Jetzt bewerben: "Technische/r Prüfer/in (w/m/d)" bei der Stadt Ahaus

Bewerbungsfrist bis zum 30. Mai 2021

Ahaus.


Karriere bei der Stadt Ahaus


Die Stadt Ahaus sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n


Technische/n Prüfer/in (w/m/d)


Deine Aufgaben:



  • Prüfung von Baumaßnahmen hinsichtlich Planung, Ausschreibung, Bauausführung und Abrechnung

  • Prüfung von Vergaben, Durchführung von Vergabeberatungen

  • Durchführung von Visakontrollen

  • Durchführung von Prüfungen zu technischen und kaufmännischen Fragenstellungen im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit, Funktionsfähigkeit, Rechtmäßigkeit

  • Beratung der technischen Fachverwaltung und anderen beschaffenden Abteilungen bei Beschaffungs-, Auftrags- und Vertragsangelegenheiten

  • Prüfung der Wirtschaftlichkeitsberechnungen

  • Teilnahme an den Sitzungen der zuständigen Fachausschüsse und an Projektgruppensitzungen


Was wir erwarten:



  • Abgeschlossenes Studium als Bauingenieur/in oder Architekt/in

  • Mehrjährige berufliche Erfahrung und fundierte Kenntnisse in der praktischen Abwicklung und Abrechnung von Baumaßnahmen wünschenswert

  • Vorteilhaft wären Kenntnisse im Vergaberecht, Förderrecht, Haushaltsrecht, zur HOAI oder bei der Preiskalkulation im Baubereich bzw. die Bereitschaft, die erforderlichen Kenntnisse zu erwerben

  • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit, Überzeugungsfähigkeit

  • digitale Kompetenzen


Was wir bieten:



  • Herausfordernde und spannende Aufgabe mit großer Eigenverantwortlichkeit

  • Unbefristete Vollzeitstelle im Fachbereichs Rechnungsprüfung

  • Eingruppierung in Entgeltgruppe 11 TVöD bzw. bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen Übernahme im Beamtenverhältnis möglich

  • Flexible Arbeitszeitregelungen, Homeoffice, Fortbildungen, erfahrenes Team




Hast du Interesse?
Dann freuen wir uns über deine Bewerbung! Bitte gib deine Bewerbungsdaten bis zum 30.05.2021 über unsere Online-Bewerbungsplattform ein, das du über diesen Link erreichst. Informationen zur Stadt Ahaus findest du unter www.ahaus.de.





Pressekontakt: Bei Rückfragen zum Stelleninhalt steht dir der Leiter des Fachbereichs Rechnungsprüfung, Alfred Klose (Tel. 02561/72-150, a.klose@ahaus.de), gerne zur Verfügung.

Kontaktdaten:
Pressestelle der Stadt Ahaus
Rathausplatz 1
48683 Ahaus

E-Mail: pressestelle@ahaus.de
Telefon: +49 2561-72113
Internet: www.stadt-ahaus.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Rathaus Stadt Ahaus
© Stadt Ahaus - Rathaus Stadt Ahaus Rathaus Stadt Ahaus

© Stadt Ahaus

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 326.704

Montag, 14. Juni 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.