Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


19.05.2021 - Stadt Vreden


Neuigkeiten aus Elsterwerda

Einige der Informationen aus dem neuen Amtsblatt der Stadt Elsterwerda.


Einige der Informationen aus dem neuen Amtsblatt der Stadt Elsterwerda.

Das Amtsblatt der Stadt Elsterwerda enthält neben amtlichen Bekanntmachungen auch einen nichtamtlichen Teil. Unter anderem wird über Veranstaltungen, Neuigkeiten aus Vereinen, aus der Stadtbibliothek, aus den Schulen und Kitas berichtet.

Miniaturenpark Elsterwerda

Der Erlebnis- und Miniaturenpark „KLEINE LAUSITZ“ in Elsterwerdas ist ein beliebtes Ausflugsziel. Die Parkanlage hat eine Fläche von 30.000 Quadratmetern. Über 150 Miniaturen sind maßstabsgetreu nachgebaut. Ein Spielplatz, eine Rennstrecke für Gokarts, die Parkeisenbahn und ein Streichelzoo runden das Angebot ab.

Der Park bittet nun um Spenden für Unterhalt der Tiere. In dem Bericht im Amtsblatt wird um Unterstützung für die Tierarzt- und Futterkosten gebeten. Die Kosten für Futter seien bereits im letzten Jahr angestiegen, zudem benötigten die Tiere ärztliche Hilfe, was ein zusätzliches Loch in die klamme Kasse gefressen habe.

Stadtgeschichten Altes und Neues aus dem Stadtarchiv

Mit einem Zitat des griechischen Philosophen Demokrit beginnt der Bericht zu den Festen und Feiern im Mai: „Ein Leben ohne Feste, ist wie ein langer Weg ohne Einkehr“.
Anschließend wird über verschiedene Feste und Feiern in Elsterwerda berichtet. Der erste Mai, die damalige Jugendweihe aber auch christlich geprägten Feiertage werden in dem Bericht erwähnt.

Turn- und Sportclub/Sportensemble Elsterwerda e. V.

„Umjubelter Programmpunkt auf Veranstaltungen und weltweit sportlich erfolgreich“ heißt es in der Überschrift zu dem Bericht. Durch Fernsehauftritte zum Beispiel im Kessel Buntes oder beim Supertalent erlangte der TSC Sportensemble Elsterwerda e. V. große Bekanntheit. Absolutes Highlight sei die Nominierung und Teilnahme an der Gymnaestrada 2019 in Dornbirn (Österreich) gewesen, wo ein internationales Publikum das Können der Elsterwerdaer Turnerinnen und Turner mit Standing Ovations honoriert habe.

Glückwunsche zum Geburtstag

Eine halbe Seite des Amtsblattes ist den „Geburtstagskindern“ gewidmet. Die Namen der Jubilare werden zu den 70zigsten, 75zigsten, 80zigsten, 85zigsten und ab dem 90zigsten Lebensjahr zu jedem Geburtstag veröffentlicht.  

 

Amtsblatt der Stadt Elsterwerda

Das „Amtsblatt für die Stadt Elsterwerda“ erscheint einmal im Monat und wird kostenlos an alle Haushalte des Verbreitungsgebietes angeliefert. Das Amtsblatt beinhaltet einen amtlichen Teil, für den die Bürgermeisterin der Stadt Elsterwerda, Anja Heinrich, verantwortlich ist. Daneben gibt es einen nichtamtlichen Teil mit verschiedenen Beiträgen und Berichten und auch Anzeigen. Das Amtsblatt ist auf der Internetseite der Stadt Elsterwerda www.elsterwerda.de veröffentlicht.
Das Amtsblatt der Stadt Vreden enthält dagegen ausschließlich öffentliche Bekanntmachungen und sonstige amtlichen Mitteilungen.

 




Kontaktdaten:
Stadt Vreden
Fachbereich Verwaltungsorganisation
Frau Martina Wensing
Burgstraße 14
48691 Vreden
Telefon: 02564 303-223
Email: martina.wensing@vreden.de
Internet: www.vreden.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Das Schloss in Elsterwerda (Archivfoto aus dem Jahr 2015)
©  - Das Schloss in Elsterwerda (Archivfoto aus dem Jahr 2015) Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 326.792

Mittwoch, 16. Juni 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.