Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


07.06.2021 - Stadt Wolfsburg


Schulanmeldungen an Wolfsburger Schulen


Die Schulanmeldungen für die Wolfsburger Schulen wurden durchgeführt. Ein umfassender Bericht erfolgt in der Schulausschusssitzung am 15.06.2021 durch den Geschäftsbereich Schule. Für Fragen steht allen Eltern die Schulberatung der Stadt Wolfsburg unter 05361/28-1129 zur Verfügung.

 

Schulanmeldungen für die erste Klasse im Schuljahr 2022/2023

 

Bis heute wurden 1.223 Kinder für die erste Klasse angemeldet. Bei der stichtagsbezogenen (27.05.2020 und 27.05.2021) Betrachtung im Vergleich zum Vorjahr lässt sich eine Steigerung der Anmeldezahlen erkennen. 2020 waren bis zum Stichtag 1.105 Kinder angemeldet und 262 noch nicht. 2021 sind zum Stichtag 1.223 Kinder angemeldet und 260 Kinder noch nicht. Die Eltern der noch nicht angemeldeten Kinder werden durch den Geschäftsbereich Schule der Stadt Wolfsburg angeschrieben und um Anmeldung an einer Schule gebeten.

 

An der Käferschule, der Grundschule Alt-Wolfsburg und der Grundschule Wendschott kam es im Zuge der Anmeldungen der Kinder zu Losverfahren, weil die Nachfrage die vorhandenen Plätze überstiegen hat. Die Eltern der ausgelosten Kinder werden bei Bedarf bei der Wahl eines alternativen Schulplatzes von den Schulen und von der Schulberatung des Geschäftsbereiches Schule unterstützt.

 

In den kommenden Jahren wird es aufgrund von steigenden Kinderzahlen wieder zu Losverfahren in der Wolfsburger Grundschullandschaft kommen. Daher hat der Rat der Stadt Wolfsburg, auf Basis der Schulprognose bereits in 2018 den Beschluss gefasst, mit „einem Ausbau der Grundschulkapazität von bis zu 12 zusätzlichen Zügen“ zu reagieren. So werden stufenweise neue Schulplätze durch Neubau, Umbau, Anbau und Umnutzung an verschiedenen Standorten geschaffen. Konkrete bauliche Maßnahmen befinden sich derzeit an der Käferschule, der Grundschule Ehmen-Mörse und der Grundschule Hattorf-Heiligendorf in Vorbereitung. Im Bau befindet sich die Grundschule Wohltberg und die Grundschule Sülfeld. Abschlossen ist schon die Grundschule Wendschott. Die Planungen für den Neubau der Primarstufe der Leonardo da Vinci Gesamtschule und die Sanierung der Grundschule Heidgarten werden aufgenommen.

 

Schulanmeldungen für den 5. Jahrgang im Schuljahr 2021/2022

 

Das Anmeldeverfahren für den fünften Jahrgang der weiterführenden Schulen wurde am letzten Freitag mit den möglichen Nachmeldungen abgeschlossen. Im Rahmen des Anmeldeverfahrens hat es drei Losverfahren an den weiterführenden Schulen in Wolfsburg gegeben. Die Losverfahren fanden am Gymnasium Fallersleben, am Phoenix-Gymnasium und an der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule statt. Einzig an der Heinrich-Nordhoff-Gesamtschule waren vom Losverfahren Wolfsburger Kinder betroffen. Stadtweit stehen ausreichend Kapazitäten an allen Schulformen zur Verfügung.

 

Auf Basis des politischen Beschlusses aus 2018 sind diese Kapazitäten zunächst auszuschöpfen, was insbesondere für die Schulform Gymnasium gilt.

 



Pressekontakt: Kommunikation, Daniel Gruß (05361 28 1465)

Kontaktdaten:
STADT WOLFSBURG
KOMMUNIKATION
Porschestr. 49
38440 Wolfsburg

Mail: kommunikation@stadt.wolfsburg.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 326.792

Mittwoch, 16. Juni 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.