Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


07.06.2021 - Stadt Bocholt - Fahrradfreundliche Stadt im Münsterland


Freiwilligen-Agentur Bocholt: Vermittlung von Ehrenamtlichen wird wieder verstärkt aufgenommen

Bocholt (PID). Auch die Freiwilligen-Agentur Bocholt (FWA) hat in der pandemischen Lage ihr Angebot stark einschränken müssen. Mit dem sinkenden Infektions-Geschehen, können jetzt unter Einhaltung der gültigen Hygienemaßnahmen wieder Beratungsgespräche im FWA-Büro in der Langenbergstraße 18 durchgeführt werden.


„Wir freuen uns sehr, endlich wieder unsere Kernaufgabe -die Vermittlung von Ehrenamtlichen- aufnehmen zu können“, sagt Rainer Howestädt, Leiter der Freiwilligen-Agentur, „denn auch die Vereine und Organisationen nehmen mehr und mehr ihren Betrieb wieder auf und suchen verstärkt genau jetzt nach neuer ehrenamtlichen Unterstützung.“

Daher bittet die FWA, dass die Vereine und Organisationen ihren Bedarf an Ehrenamtlichen in das System der FWA unter www.wir-fuer-bocholt.de/anmeldung-fuer-taetigkeiten/ eingeben, damit die Suche unterstützt werden kann. Gern hilft ndas Team der Freiwilligen-Agentur unter Tel. 02871 3425762, wenn es bei der Eingabe Probleme oder Fragen geben sollte.

Interessierte können sich unverbindlich beraten lassen

„Auf der anderen Seite haben sich auch während der letzten Monate viele Menschen bei uns gemeldet, die sich gerne engagieren wollten. Bislang war es jedoch eher schwierig, eine 'geöffnete' Organisation für sie zu finden. Hier hoffen wir, dass wir nunmehr zügig vermitteln können“, führt Howestädt weiter aus, „aber der Bedarf dürfte wohl noch deutlich höher sein. Daher laden wir gerne weitere Interessierte an einer ehrenamtlichen Tätigkeit zu einem unverbindlichen Beratungsgespräch zu uns in die Langenbergstraße ein.“

Tipp: Das digitale Schwarze Brett

Neben der Suche nach neuer ehrenamtlicher Unterstützung, haben die Vereine womöglich auch noch weitere Bedarfe, um die Arbeit schnell und möglichst problemlos wieder aufnehmen zu können. „Hierfür haben wir im Netzwerk 'engagiertestadt Bocholt' vor einiger Zeit das 'Digitale Schwarze Brett' entwickelt, auf welchem sämtliche weiteren Gesuche der Vereine und Organisationen eingetragen werden können“, erklärt Howestädt abschließend, „Unternehmen, aber auch jede Bocholterin und jeder Bocholter, können dann die passende Unterstützung anbieten. Das funktioniert ganz einfach und unkompliziert.“ Zu finden ist das Schwarze Brett auf der Homepage der Freiwilligen-Agentur unter www.wir-fuer-bocholt.de/schwarzes-brett/

Kontakt

Freiwilligen-Agentur Bocholt
Langenbergstraße 18
46397 Bocholt
Tel.: 02871 3425762
E-Mail: ehrenamt@mail.bocholt.de
Internetseite: www.wir-fuer-bocholt.de

Öffnungszeiten:
Di – Fr:    9.30 Uhr bis 12 Uhr
Do – Fr: 14 Uhr bis 17 Uhr

 



Pressekontakt: Büro des Bürgermeisters, Presse- und Informationsdienst, Amke Derksen, Telefon +49 2871 953-209, E-Mail: amke.derksen@bocholt.de

Kontaktdaten:
PRESSE- und INFORMATIONSDIENST der Stadt Bocholt
Karsten Tersteegen, Amke Derksen, Bruno Wansing
Kaiser-Wilhelm-Straße 52-58, (Glasbau - Flur 6)
D-46395 Bocholt
Tel.: + 49 2871 953-327 oder -209, -571
Fax.: + 49 2871 953-189
E-Mail: [pid@mail.bocholt.de]
Internet: http://www.bocholt.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Büro Freiwilligen-Agentur Bocholt
© Stadt Bocholt - Die Freiwilligen-Agentur Bocholt hat ihr Büro in der Langenbergstraße. Dort berät sie Vereine und Organisationen, aber auch Bocholterinnen und Bocholter, die sich für ein Ehrenamt interessieren. Die Freiwilligen-Agentur Bocholt hat ihr Büro in der Langenbergstraße. Dort berät sie Vereine und Organisationen, aber auch Bocholterinnen und Bocholter, die sich für ein Ehrenamt interessieren.

© Stadt Bocholt

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 326.704

Montag, 14. Juni 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.