Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


09.06.2021 - Kreis Viersen Pressestelle


Weitere Lockerungen für Kultureinrichtungen des Kreises

Kreis Viersen.


Nach der neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW gelten ab Inkrafttreten der Inzidenzstufe 1, also ab Mittwoch, 9. Juni, neue Regeln für die Kultureinrichtungen des Kreises.

Kreisarchiv

  • Die Nutzung ist ohne Test erlaubt.
  • Bis zu drei angemeldete Nutzer pro Lesesaal sind erlaubt.
  • Das Betreten des Kreisarchivs und das sich Bewegen im Raum ist nur mit Maske erlaubt.
  • Bei zwei oder drei Nutzenden gilt: Die Maske ist auch am festen Platz zu tragen; bei nur einer nutzenden Person kann die Maske am festen Platz abgenommen werden,

Kreismusikschule

  • Der Einzelunterricht und der Partnerunterricht mit zwei Personen ist ohne Testnachweis erlaubt.
  • Für den Gruppenunterricht der 3er und 4er Gruppen mit 60 Minuten, für das Instrumentenkarussell und den Ensemble- und Orchesterbereich ist ein Negativtestnachweis erforderlich
  • Der Negativtestnachweis entfällt für alle Unterrichtsangebote, sobald die Landesinzidenz in NRW unter 35 liegt.
  • Vorschulkinder der Musikalischen Früherziehung und des Instrumenten-karussells benötigen grundsätzlich keinen Testnachweis.
  • Der Zutritt zu den Unterrichtsgebäuden ist weiterhin ausschließlich zum Unterrichtsbesuch erlaubt.
  • Beim Betreten des Unterrichtsgebäudes und der Unterrichtsräume besteht weiterhin eine Maskenpflicht.

Niederrheinisches Freilichtmuseum

Unverändert zu den zuletzt geltenden Regeln der Stufe 2 bleiben die Regeln im Freilichtmuseum:

  • Der Museumsbesuch ist ohne Terminbuchung mit einfacher Rückverfolgbarkeit möglich.
  • Die Anzahl von gleichzeitig anwesenden Besuchern im Innenraum bleibt eingeschränkt. Es gilt weiterhin Maskenpflicht in allen Innenräumen des Museums. Auch der Mindestabstand muss eingehalten werden.
  • Führungen/ museumspädagogische Programme/ Kindergeburtstage sind wieder eingeschränkt möglich. Informationen hierzu erhalten Sie unter: 02158-91730.
  • Die Bedingungen zu den jeweiligen Sonderveranstaltungen gelten veranstaltungsbezogen und werden entsprechend vorab bekanntgegeben.
  • Der Tante-Emma-Laden bietet weiterhin nur seinen Fensterverkauf an. Im Außenbereich gibt es aber Sitzmöglichkeiten und Tische zum Verzehr vor Ort ohne den Nachweis eines Tests, einer Impfung oder einer Genesung.
  • Die Außengastronomie des Pannekookehuus ist regulär ohne den Nachweis eines Test, einer Impfung oder einer Genesung zugänglich. Im Innenbereich müssen die Gäste geimpft, getestet oder genesen sein.

 



Pressekontakt: Anja Kühne

Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Viersen | Der Landrat
Büro des Landrates | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rathausmarkt 3 | 41747 Viersen
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 326.792

Mittwoch, 16. Juni 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.