Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


21.07.2021 - Landkreis Leer


"Löppt! Mitnanner"-Preis: Elf junge Ehrenamtliche geehrt

Die Männer und Frauen wurden für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet


Elf junge Ehrenamtliche wurden jetzt für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet. Ihnen wurde am Dienstag, 20. Juli 2021, von Landrat Matthias Groote und Heinz Feldmann, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse LeerWittmund, der „Löppt! Mitnanner“- Preis 2021 verliehen. „Wer freiwillig anpackt, verdient Unterstützung und Anerkennung“, sagt Landrat Matthias Groote. „Mit dem ,Löppt! Mitnanner‘- Preis wollen wir besonders junge Menschen motivieren, sich für die Gesellschaft einzusetzen.“

Der „Löppt! Mitnanner“- Preis wurde zum zweiten Mal im Forum der Sparkasse LeerWittmund an junge Menschen unter 25 verliehen, die sich ehrenamtlich engagieren. Er umfasst neben Urkunde, Auszeichnung und einem persönlichen Geschenk 500€ Preisgeld für den Verein oder die Organisation, in der die Preisträger:innen ehrenamtlich tätig sind.

Für ihre herausragenden Leistungen im ehrenamtlichen Bereich wurden in fünf Kategorien elf junge Menschen bis 25 Jahre ausgezeichnet. Die Jury hat aus 80 Vorschlägen und Bewerbungen folgende Preisträgerinnen und Preisträger ermittelt:

  • #wirdenkenanAndere:
    Lena Buntjer, Weener, DLRG Ortsgruppe Weener
    Marlena Wulff, Moormerland, Freiwillige Feuerwehr Warsingsfehn

  • #wirdenkenanMorgen:
    Miriam Wagner, Ostrhauderfehn, VdK Sozialverband Ortsverband Rhauderfehn 
    Sintje Kampen, Rhauderfehn, Gemeindejugendring Rhauderfehn, Holter SV

  • #wirmotivieren:
    Yannick Möhlmann, Jümme, Heimatbühne Jümme
    Hauke Aggen, Moormerland, ev.-luth. Johannes-Kirchengemeinde Jherings-/Boekzetelerfehn

  • #wirVer-einen:
    Leonie Götze, Leer, TV Leer von 1860 e.V.
    Tomke Eykamp, Moormerland, DRK Kreisverband Leer

  • #wirgewinnen-Ihrentscheidt (Publikumspreis):
    Robert Baum, Leer, Nautischerbund Frisia Leer e.V
    Sönke Klock und Fabian Reinders, Weener und Hesel, Programmier-AG des TGG Leer

Bewerbungen für den „Löppt! Mitnanner“- Preis 2022 sind von Oktober bis Dezember ausschließlich online möglich. Weitere Informationen gibt es unter https://sohub.io/p92o.




Kontaktdaten:
Landkreis Leer
Bergmannstraße 37
D-26789 Leer


Telefon: +49 (0) 491 / 926-1254
Telefax: +49 (0) 491 / 926-1200
E-Mail: pressestelle@landkreis-leer.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

LöpptPreis2021
© Landkreis Leer - LöpptPreis2021 Das Foto zeigt die Preisträger:innen, zusammen mit der Jury und den Bürgermeistern vor dem SparkassenForum: Christa Olearius (von links nach rechts), Ludwig Sonnenberg, Johann Waten, Arnold Eyhusen, Johann Boelsen, Ina Schullerer, Michael Vogt, Heinz Feldmann, Lena Buntjer, Friedhelm Nehuis, Tomke Eykamp, Yannick Möhlmann, Sintje Kampen, Matthias Groote, Fabian Reinders, Marlena Wulff, Sönke Klock, Robert Baum, Hauke Aggen, Miriam Wagner und Gitta Connemann. Es fehlt Preisträgerin Leonie Götze.

© Landkreis Leer

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 329.981

Samstag, 31. Juli 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.