Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


22.07.2021 - Stadt Hemer


Neustart miteinander

Landesprogramm zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts durch ehrenamtlich getragene öffentliche Veranstaltungen: Neustart miteinander


Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Pandemie hat ein Landesprogramm „Neustart miteinander“ aufgelegt. Damit sollen Vereine mit insgesamt 54 Millionen Euro finanziell unterstützt werden, den gesellschaftlichen Zusammenhalt weiter zu festigen und mit neuem Leben zu füllen.

Die Förderung wird einmalig an eingetragene Vereine gezahlt, die Ausgaben bei der Durchführung einer öffentlichen und das Gemeinwesen stärkenden Veranstaltung im Jahr 2021 haben. Grundsätzlich werden 50 Prozent der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben gefördert, wobei maximal 5.000 Euro und minimal 500 Euro nicht über- oder unterschritten werden dürfen. Zuwendungsfähig sind alle Ausgaben, die im direkten Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen (z.B. Mieten, Honorare, Strom, Getränke/Essen, Werbung), nicht förderfähig sind Kosten für Anschaffungen zum dauerhaften Nutzen (Mobiliar, Ausstattung) oder Zahlung von Gehältern an Vereinsmitglieder.

„Die Förderung ist eine willkommene Unterstützung der Vereine durch die Landesregierung, um nach dem Corona-Lockdown wieder Leben in unsere Stadt zu bringen und den Alltag vieler zu bereichern“, so Bürgermeister Schweitzer.

Die Antragstellung selbst erfolgt ausschließlich online durch die Vereine. Den Antrag und detaillierte Informationen sind auf der Internetseite des Landes zu finden: https://www.mhkbg.nrw/themen/heimat/neustart-miteinander. Förderanträge sind bis zum 30. November 2021 dort einzureichen.

Die Hemeraner Vereine benötigen zur Antragsstellung vorab eine schriftliche Bestätigung der Stadtverwaltung. Das ausgefüllte Formular kann an Laura Döring (l.doering@hemer.de) gesendet werden.




Kontaktdaten:

Stadt Hemer

Pressestelle
Hademareplatz 44
58675 Hemer

Telefon: 02372/551-234
Email: presse@hemer.de
Web: https://www.hemer.de



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Antrag Neustart miteinander
© Stadt Hemer - Antrag Neustart miteinander © Stadt Hemer

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 329.624

Dienstag, 27. Juli 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.