Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


31.08.2021 - Landkreis Leer


„Faszination Ostfriesland“: Neue Ausstellung im Kunsthaus Leer

Eröffnung am 5. September 2021


Unter dem Titel „Faszination Ostfriesland. Malerei, Zeichnung, Druckgraphik“ wird am Sonntag, den 5. September, um 11.30 Uhr die neue Ausstellung im Kunsthaus Leer eröffnet. Sie beinhaltet Leinwandgemälde und Arbeiten auf Papier von verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern, die sich mit der einzigartigen Landschaft Ostfrieslands befassen.

Zu sehen sind Ansichten von Häfen und Schiffen, von Städten und malerischen Fehndörfern ebenso wie beeindruckende Darstellungen der Wetterphänomene oder Bildnisse der in Küstennähe lebenden Menschen. Mit über 60 Werken des 20. und 21. Jahrhunderts, die von realitätsnahen Wiedergaben über stilisierte sowie aus der Erinnerung heraus gestaltete Landschaftsbilder bis hin zur vollständigen Abstraktion reichen, lädt die Ausstellung ein, die Begeisterung der Künstlerinnen und Künstler für diese Region zu teilen. Die aus eigenem Bestand zusammengestellte Schau wurde um private Leihgaben ergänzt.

Sie ist bis zum 31. Oktober im Kunsthaus Leer, Turnerweg 5, dienstags bis donnerstags sowie sonntags von 14 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Ein die Ausstellung begleitendes Rahmenprogramm wurde durch die Unterstützung der Sparkassen-Kulturstiftung LeerWittmund ermöglicht. Weitere Informationen gibt es unter www.kunsthaus-leer.de.  




Kontaktdaten:
Landkreis Leer
Bergmannstraße 37
D-26789 Leer


Telefon: +49 (0) 491 / 926-1254
Telefax: +49 (0) 491 / 926-1200
E-Mail: pressestelle@landkreis-leer.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

„Faszination Ostfriesland“: Alfred Kaufner
©  - „Faszination Ostfriesland“: Alfred Kaufner Alfred Kaufner, Ohne Titel, 2003, Aquarell, 48 x 67 cm, Foto: Jürgen Bambrowicz, © Kunsthaus Leer

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 334.302

Samstag, 25. September 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.