Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


09.09.2021 - Hochsauerlandkreis


Tag des offenen Denkmals im Sauerland-Museum

Freier Eintritt und Sonderführung

Hochsauerlandkreis/Arnsberg.


Hochsauerlandkreis/Arnsberg. Am Sonntag, den 12. September, findet deutschlandweit der alljährliche Tag des offenen Denkmals der Deutschen Stiftung Denkmalschutz unter dem Motto "Sein & Schein - in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege" statt. Auch das Arnsberger Sauerland-Museum mit seinem historischen Landsberger Hof beteiligt sich an diesem Aktionstag.

Bei freiem Eintritt an diesem Sonntag können die Besucher die Dauerausstellung zur Geschichte des Sauerlands entdecken, angefangen in der Steinzeit über die Zeit der Kurfürsten und Preußen bis heute. Um 11 Uhr bietet das Museum eine Architekturführung durch den 1605 erbauten Landsberger Hof, in dem das Museum untergebracht ist. Das Gebäude wurde von 2014–2018 umfangreich entkernt, saniert und barrierearm ausgebaut. Ebenfalls wird ein Einblick in den oberen Bereich des Neubaus gewährt, der mit einer Brücke mit dem Landsberger Hof verbunden ist. Eine Präsentation des kompletten Neubaus ist wegen des Ausstellungsaufbaus für die kommende Sonderausstellung nicht möglich.

Zusätzlich findet wie jeden Sonntag um 14 Uhr eine ca. einstündige öffentliche Führung durch die Dauerausstellung statt. Der Eintritt und beide Ausstellungsführungen sind an diesem Tag kostenlos, die Teilnehmerzahlen sind auf je 20 Personen begrenzt. Für die Führungen ist ein 3G-Nachweis erforderlich.

 



Pressekontakt: Carolin Fisch

Kontaktdaten:

Pressestelle Hochsauerlandkreis
Martin Reuther (V.i.S.d.P.)

Steinstraße 27
59872 Meschede

Fon: 0291/94-1458
Fax: 0291/94-26134

Mail: pressestelle@hochsauerlandkreis.de
Internet: www.hochsauerlandkreis.de



Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Landsberger Hof mit Museumshof // Foto: Sauerland-Museum
© Sauerland-Museum - Landsberger Hof mit Museumshof // Foto: Sauerland-Museum Landsberger Hof mit Museumshof // Foto: Sauerland-Museum

© Sauerland-Museum

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 334.308

Samstag, 25. September 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.