Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


09.09.2021 - Stadt Wolfsburg


"Gönn dir Buchstaben" Fotowettbewerb

Wolfsburgerin Skrollan Nickisch gewinnt dritten Platz bei niedersachsenweitem Wettbewerb


Anlässlich der Kampagne „Gönn dir Buchstaben“ und des Weltalphabetisierungstages am 08. September 2021 fand die Preisverleihung für die Wolfsburger Preisträgerin des niedersachsenweiten LeseOrt-Fotowettbewerbs in der Stadtbibliothek Wolfsburg statt. Den dritten Platz gewann die 15-jährige Skrollan Nickisch, eine Leserin der Stadtbibliothek Wolfsburg, mit ihrem LieblingsLeseOrt-Foto.

 

Der Preis für die Mitmach-Aktion bestand aus einem 20 Euro Büchergutschein. Bibliotheksleiterin Petra Buntzoll überreichte der Schülerin den Gutschein und hieß die 15-Jährige herzlich willkommen: „Ich freue mich sehr, dass wir mit dir den dritten Platz des Fotowettbewerbs gewonnen haben und dass du heute hier bist.“ 

 

Die „Gönn dir Buchstaben – Lese-Leine Niedersachsen“ Kampagne wurde im Zuge des Weltalphabetisierungstages am 8. September von der Büchereizentrale Niedersachsen Anfang des Jahres 2020 ins Leben gerufen. Sie verfolgt das Ziel, die Alphabetisierung zu verbessern und eine Grundbildung zu ermöglichen. Im Bildungshaus der Stadt Wolfsburg wurden unterschiedliche Angebote realisiert, z.B. ein Schauspiel „Faust in einfacher Sprache“ und die Beteiligung von Schüler*innen an der Lese-Leine.  

 

Bild: Bibliotheksleiterin Petra Buntzoll (l.) mit Preisträgerin Skrollan Nikisch. Bildnachweis: Stadt Wolfsburg.

 



Pressekontakt: Referat Kommunikation, Daniel Gruß (05361 28 1465)

Kontaktdaten:
STADT WOLFSBURG
KOMMUNIKATION
Porschestr. 49
38440 Wolfsburg

Mail: kommunikation@stadt.wolfsburg.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Skrollan Nickisch - 3. Platz bei Gönn dir Buchstaben
©  - Skrollan Nickisch - 3. Platz bei Gönn dir Buchstaben Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 334.308

Samstag, 25. September 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.