Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


14.09.2021 - Stadt Vreden


94 Impfwillige am JugendCampus

Impfaktion wurde gut angenommen


Impfaktion wurde gut angenommen

Insgesamt 94 Kinder, Jugendliche und Erwachsene nutzten das Angebot, sich die Erst- oder Zweitimpfung am JugendCampus in Vreden abzuholen. Für die musikalische Begleitung sorgte das DJ-Duo Spectre Impacts und eine Bratwurst gab es auf’s Haus.

„Mit so einem großen Andrang wurde gar nicht gerechnet. Es musste weiterer Impfstoff nachgeordert werden. Danke, dass die Zusammenarbeit mit dem Kreis Borken hier so wunderbar und unkompliziert funktioniert hat“, berichtet der pädagogische Leiter Markus Funke nach der Aktion. Auch Bürgermeister Dr. Tom Tenostendarp machte sich vor Ort ein Bild und freut sich, dass das Angebot so gut angenommen wurde.

Die nächste Impfaktion im Rahmen der deutschlandweiten Aktionswoche „Hier wird geimpft“ in Vreden ist schon diese Woche Mittwoch, den 15. September zwischen 17 und 19 Uhr. Dafür wird das Impfmobil des Deutschen Roten Kreuzes Halt am Rathausplatz machen. Geimpft werden können im "DRK-Impfbus" Personen ab 12 Jahren. Eine vorherige Terminbuchung ist nicht erforderlich. Auch erforderliche Zweitimpfungen sind dort möglich. Mitzubringen sind ein Ausweisdokument und, falls vorhanden, der Impfpass und die Versichertenkarte. Wichtig bei der Impfung von unter 16-Jährigen: Es ist die Begleitung eines/einer Sorgeberechtigten sowie die Unterschrift aller Sorgeberechtigten erforderlich. Die Impfunterlagen (inkl. der Einverständniserklärung) können vorab unter https://kreis-borken.de/impfunterlagen heruntergeladen und ausgefüllt werden. Als Impfstoff stehen jeweils BioNTec und Johnson & Johnson zur Verfügung.




Kontaktdaten:
Stadt Vreden
Fachbereich Verwaltungsorganisation
Frau Martina Wensing
Burgstraße 14
48691 Vreden
Telefon: 02564 303-223
Email: martina.wensing@vreden.de
Internet: www.vreden.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Die Impfaktion am JugendCampus ist sehr gut angenommen worden.
©  - Die Impfaktion am JugendCampus ist sehr gut angenommen worden. Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 334.325

Montag, 27. September 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.