Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


11.10.2021 - Stadt Herten


VHS-News: Freie Plätze in Kursen und Veranstaltungen

Jetzt noch anmelden!

Herten. Für die kommenden Wochen gibt es in einigen VHS-Kursen noch freie Plätze. Interessierte können sich jetzt für folgenden Veranstaltungen anmelden.


 „The Grail“ – Lesung und Gespräch mit dem Autor Ian McLachlan in „easy-to-understand-English“

Ian McLachlan wurde 1947 in Liverpool geboren. Wie der Hauptcharakter seines Buches lebte er als Kind einige Jahre in Kanada und kehrte nach Liverpool zurück. Nach der Schulzeit studierte er dort und wurde Lehrer in London. 1971 kam er nach Deutschland und erlangte seinen M.A. an der Ruhr-Universität Bochum. Bis zu seiner Pensionierung unterrichtete er am Berufskolleg Ostvest in Datteln. Seit 1997 lebt er mit seiner Frau in Herten. Ian McLachlan wird einige Passagen seines Buches „The Grail“ auf Englisch vorlesen. Anschließend möchte er mit dem Publikum ins Gespräch kommen, wobei sich natürlich die Hauptthemen des Romans wie Migration, Einleben in einem anderen Land und nicht zuletzt die Tücken der Liebe als Themen anbieten. Das Gespräch kann auch auf Deutsch geführt werden. „The Grail“ wurde in England, Asien und den USA veröffentlicht. Anmeldung erforderlich.

7474
Ian McLachlan
Mittwoch, 27. Oktober 2021, 18 bis 19.30 Uhr,
(2 UStd)
VHS-Haus (Kaminraum)
entgeltfrei

**********************************************************************************

Abende der französischen Konversation, ab Stufe B2

Der Kurs richtet sich an Interessierte mit Sprachkenntnissen ab dem Niveau B2. Im Kurs werden aktuelle Themen, kulturelle Aspekte und literarische Texte besprochen. Als Deutsch-Französin mit einem Koffer in Paris freut sich die Kursleitung sehr, die französische Sprache und Kultur in ihrer Heimatstadt Herten mit Gleichgesinnten zu pflegen. Lassen Sie sich vor der Anmeldung an der VHS beraten.

7550
Dr. Babette Nieder
freitags zu folgenden Terminen 29.10., 12.11., 26.11. und 10.12.2021,
jeweils 17.00 - 19.30 Uhr
4 Termine (12 UStd)
Städt. Gymnasium
40 Euro

**********************************************************************************

Anmeldungen sind bei der VHS nur schriftlich bzw. persönlich möglich – online, per E-Mail unter vhs@herten.de oder per Anmeldekarte. Telefonisch werden nur Auskünfte erteilt.

Auskunft:
VHS Herten
Resser Weg 1
45699 Herten
Tel.: 02366 303-510
www.vhs-herten.de



Pressekontakt: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Corina Plötz, Telefon: 02366 303-180, c.ploetz@herten.de

Kontaktdaten:
Pressestelle der Stadt Herten
45697 Herten
Telefon: (0 23 66) 303-357
Fax: (0 23 66) 303-588
Web: http://www.herten.de
E-Mail: pressestelle@herten.de
Sämtliche Texte und Fotos können unter Angabe der Quelle frei veröffentlicht werden, Belegexemplare sind willkommen.


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

VHS Logo
©  - VHS Logo Logo der VHS Herten

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.073

Montag, 29. November 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.