Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


12.10.2021 - Ennepe-Ruhr-Kreis


Kreis bietet interkulturelle Trainings an

(pen).


Fast jeder fünfte Bürger im Ennepe-Ruhr-Kreis hat einen Migrationshintergrund. Begegnungen von Menschen aus unterschiedlichen Kulturen finden hier also täglich statt – im Beruf, beim Einkaufen oder im Verein. Interkulturelle Kompetenzen helfen dabei, Missverständnisse zu vermeiden oder erfolgreich zu lösen. Deswegen bietet das Kommunale Integrationszentrum des Kreises (KI) für Interessierte ein eigens entwickeltes Training an.

 

„Im Training reflektieren wir unsere kulturelle Prägung. Wer für seine eigenen Werte und Normen sensibilisiert ist, dem fällt es leichter, sich mit den Wertesystemen anderer Kulturen auseinanderzusetzen und Verständnis für Unterschiede aufzubringen“, erklärt Maren Kochenrath vom KI.

 

In der Kreisverwaltung ist die Schulung seit vier Jahren fester Bestandteil der Ausbildung. In praktischen Übungen, Simulationen und kurzen theoretischen Vorträgen haben sich diesen Sommer wieder 34 Auszubildende unter anderem mit dem Kulturbegriff und den Unterschieden in der Selbst- und Fremdwahrnehmung auseinandergesetzt. Die Bedeutung von Macht und die Ungleichverteilung von Chancen und Möglichkeiten sind weitere Themen.

 

Das KI bietet den Workshop auch externen Gruppen an. Dieses Jahr haben bereits 11 Ehrenamtliche aus dem internationalen Frauencafé in Hattingen sowie 56 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Witten ihre interkulturellen Kompetenzen gestärkt.

 

Ansprechpersonen für das interkulturelle Training sind Armin Sućeska, Tel.: 02336 4448 182, E-Mail: a.suceska@en-kreis.de, Sophie Eduful, Tel.: 02336 4448 186, E-Mail: s.eduful@en-kreis.de und Maren Kochenrath, Tel.: 02336 4448 176, E-Mail: m.kochenrath@e-kreis.de.



Pressekontakt: Lisa Radtke

Kontaktdaten:

Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle:
Ingo Niemann (V.i.S.d.P.), Franziska Horsch, Lisa Radtke

Hauptstr. 92 - 58332 Schwelm
Telefon: 02336/93 2062, 02336/93 2064, 02336/93 2063
Mail: pressestelle@en-kreis.de
Internet: www.en-kreis.de



Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.073

Montag, 29. November 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.