Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


12.10.2021 - Stadt Herten


Ein „Tag am Meer“ mit den Zucchini Sistaz

Kurzweilige Konzertreise beim Klangraum führt Richtung Küste

Auch wenn sich der Sommer dem Ende zuneigt, die Erinnerung und Sehnsucht nach lauen Sonnentagen bleibt. Mit ihrem neuen Programm „Tag am Meer“ bringen die Zucchini Sistaz zum Ferienende noch einmal Sommer und Sonne mit Swingmusik nach Herten ins Glashaus. Am Freitag, 22. Oktober, um 20 Uhr entführen die drei Talente ihre Zuschauerinnen und Zuschauer mit einer kurzweiligen Konzertreise Richtung Küste.


Mit sirenenhaft anmutendem Satzgesang rudern die drei sonnigen Gemüter weit hinaus in die Gezeiten der Unterhaltungsmusik. Tina La Werzinger nimmt nicht nur das Mikrofon zur Hand, sie spielt auch Gitarre und Ukulele. Am Kontrabass beweist Jule Balandat ihr Können, während Schnittchen Schnittker Trompete und Kinkerlitzchen im Gepäck hat – so begleiten die Damen ihren zeitgemäßen Stil der 20er bis 60er Jahre st(r)andesgemäß wie anmutig selbst. Elegant und erfrischend tauchen die Ausnahme-Damen des deutschen Jazzschlagers nach der einen oder anderen Perle, fischen in den Tiefen der Musikgeschichte und heben versunkene Schellack-Schätzchen. Geplaudert wird natürlich auch, wie es sich für eine Damenkapelle gehört: unterhaltsam, charmant und mit der gebührenden Umschweife.

„Ein Tag am Meer“ ist fast wie Ferien – Gesangsharmonien, in denen man baden möchte, die eine oder andere unvergessene Sehenswürdigkeit und die schönsten Ohrwürmer als Souvenirs machen den Abend zu einem herausragenden Konzerterlebnis. Dass sie ihr Licht nicht unter den Scheffel stellen müssen, beweisen auch die gemeinsamen Tourneen mit Götz Alsmann, der SWR Big Band, den Geschwister Pfister oder Gerburg Jahnke. Inzwischen haben sich die Zucchini Sistaz eine treue und stetig wachsende Zuhörerschaft erspielt – manche Liebhaberinnen und Liebhaber kleiden sich zum Konzertbesuch gar in bekennendem Grün. Das neue Programm bietet dazu wieder den passenden Anlass.

Die Veranstaltung findet unter den jeweiligen aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen statt. Das heißt zurzeit: Maskenpflicht bis und ab Platz, geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet!

Eintritt inkl. VVK-Gebühr

Der Eintritt für die Zucchini Sistaz  beträgt 20 Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse 22 Euro. Ermäßigte Tickets kosten 11 Euro. Ermäßigung gibt es für Hertenpass-Inhaberinnen und -Inhaber, Schwerbehinderte, Schülerinnen und Schüler, Auszubildende, Studierende, BFDler und FSJler.

Kartenvorverkauf

- Glashaus Herten, Hermannstr. 16, 45699 Herten, Ticket-Tel. 02366 303-232
- Buchladen Attatroll, Herner Str. 16, 45657 Recklinghausen, Tel. 02361 17002
- RVR-Besucherzentrum Hoheward, Werner-Heisenberg-Str. 14, 45699 Herten, Tel. 02366 181160
- www.proticket.de (gebührenpflichtig) als „print@home“ zum Selbstdrucken

Weitere Informationen

Interessierte, die noch Fragen haben, können sich gerne telefonisch bei Bettina Hahn, Kulturbüro Stadt Herten, unter der Telefonnummer 02366 303-179 oder unter b.hahn@herten.de melden.

Parken

Das Parkhaus „Rathausgalerie“ ist während der Veranstaltung bis 24 Uhr gebührenpflichtig geöffnet.



Pressekontakt: Stadt Herten, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Nina Rehberg, Telefon: 02366 303-393, n.rehberg@herten.de

Kontaktdaten:
Pressestelle der Stadt Herten
45697 Herten
Telefon: (0 23 66) 303-357
Fax: (0 23 66) 303-588
Web: http://www.herten.de
E-Mail: pressestelle@herten.de
Sämtliche Texte und Fotos können unter Angabe der Quelle frei veröffentlicht werden, Belegexemplare sind willkommen.


Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Ein Tag am Meer mit den Zucchini Sistaz
© Peter Wattendorff - Ein Tag am Meer mit den Zucchini Sistaz Zucchini Sistaz bringen zum Ferienende noch einmal Sommer und Sonne durch Swingmusik nach Herten. (Foto: Peter Wattendorff)

© Peter Wattendorff

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.658

Sonntag, 05. Dezember 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.