Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


13.10.2021 - Landkreis Peine


Kreisbüchereien öffnen in den Ferien ohne Einschränkungen


Uneingeschränkter Stöberspaß erwartet Besucher der Kreisbüchereien in den Herbstferien. Zusätzlich zu den Öffnungszeiten am Nachmittag besteht dann auch an den Vormittagen wieder die Gelegenheit, eine passende Lektüre zu entdecken. Grund hierfür ist der Wegfall des Schulbetriebs.

„Während der Unterrichtszeit konzentrieren wir uns derzeit ganz auf die Schüler“, erklärt die Leiterin der Kreisbücherei Ilsede, Susann Mattern. So gilt es einerseits, entfallene Stunden der Leseförderung aufzuarbeiten, anderseits Corona-Auflagen zu beachten, indem Besucherströme von den Schülern getrennt werden.

Dass die Büchereien in den Herbstferien wieder allen Interessenten in gleicher Weise offenstehen, freut nicht nur Susann Mattern: „Wir erleben einen großen Zuspruch an den Nachmittagen. Viele Besucher haben uns bereits gesagt, wie froh sie darüber sind, dass wir wieder geöffnet haben.“ Mit den Vormittagen kommt ein weiteres Stück Normalität zurück. Für den Büchereibesuch ist derzeit kein 3G-Nachweis erforderlich, jedoch ist auf die Einhaltung der AHA-Regeln zu achten. 

Die Kreisbücherei Vechelde bleibt in den Herbstferien aufgrund von internen Arbeiten geschlossen. Eine Ausleihe und Rückgabe von Medien ist an den anderen fünf Standorten möglich. Digitale Medien können über das Bibliotheksportal Onleihe Niedersachsen entliehen werden. Ein Benutzerausweis, sofern noch nicht vorhanden oder abgelaufen, kann digital per E-Mail beantragt oder verlängert werden. Die jeweiligen Öffnungszeiten sind auf der Homepage des Medienzentrums www.mz-peine.de unter dem Reiter Standorte zu finden.



Pressekontakt: Fabian Laaß

Kontaktdaten:
Landkreis Peine
Referat für Kreisentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit
Burgstraße 1 - 31224 Peine

Telefon: +49 5171 401-1105
Fax: +49 5171 401-7707
E-Mail: pressebuero@landkreis-peine.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.073

Montag, 29. November 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.