Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


13.10.2021 - Landeshauptstadt Magdeburg


Bürgerversammlung zum Bebauungsplan Nr. 481-1 „Iltisweg“ in Lüttgen-Salbke

Am 19. Oktober um 17:00 Uhr im Baudezernat/ Vorherige Anmeldung erforderlich


Um die Entwicklung eines Wohngebiets im Süden Magdeburg geht es bei einer Bürgerversammlung am kommenden Dienstag, den 19. Oktober 2021. Um 17:00 Uhr stellt das Stadtplanungsamt den aktuellen Stand des Bebauungsplans Nr. 481-1 „Iltisweg“ vor. Die Veranstaltung findet in der Mensa des Baudezernats (An der Steinkuhle 6) statt.

 

Mit dem Bebauungsplan Nr. 481-1 „Iltisweg“ soll ein allgemeines Wohngebiet entwickelt werden, das die Siedlungskante Lüttgen-Salbkes abrundet. Es soll eine Wohnbebauung in gemischter Bauweise und -struktur mit einer öffentlichen grünen Mitte entstehen. Die für die Planung vorgesehenen Flächen befinden sich derzeit in landwirtschaftlicher Nutzung.

 

Alle Bürger*innen haben die Möglichkeit, Anregungen und Anmerkungen zu geben, die in das Bebauungsplanverfahren einfließen sollen.

 

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-CoV-2 kann es beim Einlass zu Wartezeiten kommen. Für den Veranstaltungsort sind maximal 40 Personen zugelassen. Falls mehr Personen kommen, wird im Anschluss, nach einer 30-minütigen Lüftungspause, eine Wiederholung der Veranstaltung stattfinden. Im Gebäude besteht Maskenpflicht!

 

Interessierte werden gebeten, sich vorab per E-Mail an antje.callehn@spa.magdeburg.de oder telefonisch unter 0391 540 5382 anzumelden.




Kontaktdaten:

Landeshauptstadt Magdeburg
Büro des Oberbürgermeisters
Team Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Alter Markt 6 - 39104 Magdeburg
Telefon: (03 91) 5 40 27 69 oder -2717
Telefax: (03 91) 5 40 21 27
E-Mail: presse@magdeburg.de
URL: http://www.magdeburg.de

Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 336.034

Dienstag, 19. Oktober 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.