Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


18.10.2021 - Kreis Viersen Pressestelle


Jugendliche werden Helden des Waldes

Kreis Viersen und XPAD veranstalten Ferienfreizeit in Hinsbecker Jugendherberge

Kreis Viersen.


Die diesjährige Herbstferienfreizeit des Kreises Viersen in Zusammenarbeit mit XPAD Erlebnispädagogik steht unter dem Motto „Helden des Waldes“. Zwanzig Kinder ließen sich vom Wetter nicht beeindrucken und erlebten eine abwechslungsreiche erste Herbstferienwoche in der Hinsbecker Jugendherberge.

Bei der sechstägigen Freizeit konnten die Kinder ein Zertifikat zur Heldin oder zum Helden des Waldes erlangen. Dafür führte sie ein Bushcraft-Spezialist in verschiedene Überlebensfähigkeiten ein. Die Kinder bauten regensichere Unterschlüpfe und haben Feuer mit ungewöhnlichen Gegenständen, wie Tampons oder Batterien, gemacht. Auch lernten sie die Grundlagen des Schnitzens kennen und konnten sich beim Bogenschießen, Wikingerschach und Klettern verausgaben. Zusätzlich ging die Gruppe gemeinsam auf Geisterjagd und unternahm einen Ausflug zu den Krickenbecker Seen.

„Die Ferienfreizeit war wieder ein voller Erfolg. Mit dem Motto ‚Helden des Waldes‘ wollen wir die Kinder motivieren, sich draußen aufzuhalten und zu lernen, wie man im Wald zurechtkommt. Dies zeigte sich etwa daran, dass der Aufenthaltsraum fast immer leer war, weil die Kinder lieber im Wald sein wollten“, sagt Paula Maesmanns von XPAD. Im interdisziplinären Team aus Erziehern, Sozial-, und Erlebnispädagogen betreute sie die teilnehmenden Kinder im Alter von sieben bis dreizehn Jahren.

„Kinder und Jugendliche wurden von der Pandemie besonders hart getroffen. Die Jugendfreizeiten, die wir regelmäßig organisieren, sollen es ihnen ermöglichen, wieder in Gruppen zusammenzukommen, sich kennenzulernen und gemeinsam Spaß zu haben“, so Lothar Thorissen vom Kreis Viersen.

Auf die Frage, was den Kindern am besten gefallen hat, antworten fast alle gleichzeitig: „Der Kletterwald!“



Pressekontakt: Kristijan Mrsic, Telefon: 02162 39-1034

Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Viersen | Der Landrat
Büro des Landrates | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rathausmarkt 3 | 41747 Viersen
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Herbstferienfreizeit Hinsbeck Gruppenfoto | 2021
© Kreis Viersen - Herbstferienfreizeit Hinsbeck Gruppenfoto | 2021 Lothar Thorissen und Andre Terkatz vom Kreis Viersen besuchen Katrin Kraft und ihr Team von XPAD-Erlebnispädagogik sowie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Herbstferienfreizeit in der DJH Jugendherberge Nettetal-Hinsbeck.

© Kreis Viersen

Original herunterladen
Herbstferienfreizeit Hinsbeck Kletterwald 1| 2021
© Kreis Viersen - Herbstferienfreizeit Hinsbeck Kletterwald 1| 2021 Im Kletterwald in Nettetal-Hinsbeck haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Ferienfreizeit am liebsten ihre Zeit verbracht.

© Kreis Viersen

Original herunterladen
Herbstferienfreizeit Hinsbeck Kletterwald 2| 2021
© Kreis Viersen - Herbstferienfreizeit Hinsbeck Kletterwald 2| 2021 Zusammen geht es besser - die Jugendlichen helfen sich gegenseitig beim Sichern und Absteigen im Kletterwald.

© Kreis Viersen

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.073

Montag, 29. November 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.