Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


18.10.2021 - Kreis Unna - Presse und Kommunikation


Korrektur: Kampagne: Impfen jetzt!

470 Personen bei mobilen Angeboten geimpft

Hinweis an die Medien - Fehler in der Meldung: In der heute versendeten Meldung stand, dass das Impfmobil vor dem Stadthaus steht. Tatsächlich wird im Stadthaus geimpft.


Kreis Unna. Mit einer Kampagne wirbt die Kreisverwaltung: Impfen jetzt! Damit das Leben weitergeht. In diesem Zusammenhang fanden im Kreis Unna am 14. und 15. Oktober Impfungen vor Ort in Unna statt. Weitere Termine stehen fest: In Unna und Werne auf der Sim-Jü Kirmes.

 

470 Menschen haben sich bei der Gelegenheit in der vergangenen Woche impfen lassen. Am 14. Oktober im ehemaligen Impfzentrum an der Platanenallee waren es innerhalb von fünfeinhalb Stunden 222 Personen (24 mit Johnson & Johnson und 195 mit BioNTech). Am 15. Oktober waren es 248 Personen (18 mit Johnson & Johnson und 230 mit BioNTech).

 

Anstehende Termine

In dieser Woche wird erneut das ehemalige Impfzentrum als Impfstelle genutzt. An der Platanenallee 20a in Unna gibt es am Donnerstag und Freitag (21. und 22. Oktober) jeweils von 13 bis 18.30 Uhr die Gelegenheit zur Impfung ohne Termin. Auch für die folgenden beiden Wochen wird jeweils an den Donnerstagen und Freitagen zu dieser Uhrzeit dort geimpft.

 

Kurzentschlossene können sich auch am Wochenende 23. und 24. Oktober zwischen Bratwurst und Achterbahn impfen lassen: Auf der Sim-Jü Kirmes in Werne. Dort wird im Stadthaus geimpft. Am Samstag, 23. Oktober gibt es dort die Gelegenheit, sich immunisieren zu lassen in der Zeit von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 24. Oktober in der Zeit von 11 bis 15 Uhr. PK | PKU



Pressekontakt: Max Rolke | Fon 02303 27-1113 | E-Mail max.rolke@kreis-unna.de

Kontaktdaten:
Kreis Unna | Presse und Kommunikation | Friedrich-Ebert-Straße 17 | 59425 Unna | Tel. 02303 27-1213 | Fax: 02303 27-1699 | E-Mail: pk@kreis-unna.de



Dieser Meldung sind keine Medien beigefügt!

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.073

Montag, 29. November 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.