Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


08.11.2021 - Gemeinde Südlohn


Gemeinde Südlohn für vorbildliches Europa-Engagement dauerhaft als "Europaaktive Kommune" ausgezeichnet!

Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner und Kommunalministerin Ina Scharrenbach überreichten Bürgermeister Werner Stödtke die entsprechende Urkunde.


Bereits 2016 wurde die Gemeinde Südlohn von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für ihr vorbildliches Europa-Engagement als „Europaaktive Kommune“ ausgezeichnet. Die Auszeichnug wurde damals befristet verliehen.  

Am 8. November 2021 zeichnete die Landesregierung die Gemeinde Südlohn nun als „Europaaktive Kommune“ dauerhaft aus. Europaminister Dr. Stephan Holthoff-Pförtner und Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen, überreichten Bürgermeister Werner Stödtke in Anerkennung der durch die Gemeinde Südlohn geleistete Europa-Arbeit die entsprechende unbefristet gültige Urkunde.

Europaminister Dr. Stefan Holthoff-Pförtner: „Die ausgewählten kommunalen Akteure setzen sich für ein bürgernahes, lebendiges und zukunftsfähiges Europa ein. Dafür danke ich ihnen sehr. Dieses vorbildliche Engagement würdigt und ehrt die Landesregierung. Die Ausgezeichneten tragen in Nordrhein-Westfalen zu mehr Verständnis für Europa bei und motivieren mit ihrem Elan andere Akteure, sich auch für die europäische Idee zu engagieren. Dadurch kommt es zum Austausch, zu neuen Ideen und Projekten der Europa-Arbeit in ganz Nordrhein-Westfalen.“

"Wir danken der Jury und der Landesregierung für diese Auszeichnung, über die wir uns sehr freuen. Das motiviert uns für unsere weiteren Aktivitäten in unserer Grenzregion." so Bürgermeister Werner Stödtke.

Die Jury „Europaaktive Kommune“ setzt sich aus Vertreterinnen und Vertreter der kommunalen Spitzenverbände und der Vertretung der Europäischen Kommission in Bonn sowie der Landesverwaltung zusammen.

Neben der Gemeinde Südlohn wurden auch Düsseldorf, Kranenburg, Weeze sowie Werne eine unbefristet gültige Urkunde verliehen. Für ihr vorbildliches Europa-Engagement wurden die Städte Castrop-Rauxel und Neuss, die Gemeinde Hellenthal (Kreis Euskirchen) und der Landschaftsverband Rheinland erstmals als „Europaaktive Kommunen“ ausgezeichnet. Nun tragen insgesamt 61 kommunale Akteure in Nordrhein-Westfalen die Auszeichnung „Europaaktive Kommune“. 13,6 Millionen Menschen leben in diesen Kommunen und dem Landschaftsverband Rheinland.




Kontaktdaten:
Gemeinde Südlohn
Der Bürgermeister
- Pressestelle -
Winterswyker Str. 1
46354 Südlohn
Telefon: 02862 58211
Email: presse@suedlohn.de
Web: www.suedlohn.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Gemeinde Südlohn für vorbildliches Europa-Engagement als "Europaaktive Kommune" ausgezeichnet!
© „Foto: Land NRW / Günther Ortmann“  - Gemeinde Südlohn für vorbildliches Europa-Engagement als "Europaaktive Kommune" ausgezeichnet! „Foto: Land NRW / Günther Ortmann“

© „Foto: Land NRW / Günther Ortmann“

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 342.420

Mittwoch, 26. Januar 2022

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.