Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


24.11.2021 - Stadt Münster


Sprachferien und Schulbesuch in Partnerstadt York

Münsters älteste Partnerstadt / Infoabend am 1. Dezember


Münster (SMS) Seit dem Brexit dürfen in Großbritannien nur noch private Schulen und Berufsschulen ausländische Schülerinnen und Schüler aufnehmen. Dies gilt natürlich auch für Schülerbegegnungen in Münsters englischer Partnerstadt York.

Um die Fortführung des Begegnungsprogramms in York zu ermöglichen, hat die Organisation Embrace England mit der Bootham Private School und dem York College of Further and Higher Education neue Partnerschaften gegründet. So besteht wieder das Angebot, ein komplettes Schuljahr dort zu verbringen. Wer nicht ein ganzes Jahr ins Ausland möchte, kann auch drei oder sechs Monate lang eine der beiden Schulen in York besuchen. Ab 2023 werden auch wieder die 14-tägigen Sprachferien angeboten. Ein Infoabend für Jugendliche und ihre Eltern findet am 1. Dezember, MIttwoch, um 20 Uhr im Gymnasium St. Mauritz statt.  

In den vergangenen zwölf Jahren haben viele Schülerinnen und Schüler aus Münster begeistert an den zweiwöchigen Sprachferien in York teilgenommen. Einige Schülerinnen und Schüler haben danach auch die Möglichkeit genutzt, mehrere Monate oder ein Schuljahr in York zu verbringen.  

York ist eine europäisch ausgerichtete Stadt und zieht Schülerinnen und Schüler sowie Studierende aus ganz Europa und vielen anderen Teilen der Welt an. Ein Aufenthalt in York lohnt sich allemal, denn es gibt viel zu entdecken: mittelalterliche Stadtmauern, schmale Kopfsteinpflastergassen, eine beeindruckende Kathedrale, das britische Eisenbahnmuseum oder auch leckere Schokolade ...

Weitere Informationen gibt es im Büro Internationales im Amt für Bürger- und Ratsservice der Stadt Münster bei Anne Kosmeier, 02 51 / 4 92-33 29, kosmeier@stadt-muenster.de 

Foto: Der Fluss Ouse fließt durch das Zentrum von Münsters Partnerstadt York.
Foto: Stadt Münster. Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei.




Kontaktdaten:

Stadt Münster - Amt für Kommunikation

Tel.: 0251 / 492 1301
Fax: 0251 / 492 7712
www.muenster.de/stadt/medien
kommunikation@stadt-muenster.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Fluss Ouse in York
©  - Fluss Ouse in York Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.656

Montag, 06. Dezember 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.