Volltext in Meldungen suchen
Print Zurück


22.11.2021 - Kreis Viersen Pressestelle


Neuwahlen beim Jugendamtselternbeirat im Kreis Viersen

Beirat feiert sein 10-jähriges Bestehen

Kreis Viersen.


Am 4. November fand die diesjährige Wahl zum Jugendamtselternbeirat (JAEB) im Kreis Viersen statt. Passend zu seinem 10-jährigen Bestehen ist der JAEB dieses Jahr so groß wie nie zuvor.

Insgesamt sieben Mitglieder wurden Anfang November gewählt. Darunter befindet sich seit diesem Jahr erstmals auch eine Vertreterin der Eltern aus der Kindertagespflege. Ergänzt wird der JAEB durch drei beratende, nicht stimmberechtigte Mitglieder. Um möglichst vielen Elternvertreterinnen und Elternvertretern die Möglichkeit zur Teilnahme zu geben, fand die Wahl auch als Videokonferenz statt.

Der JAEB vertritt die Interessen der in den KiTas gewählten Elternbeiräte und somit alle KiTa-Eltern im Zuständigkeitsgebiet. Er ist parteilos, unabhängig und setzt sich aus ehrenamtlich tätigen Mitgliedern zusammen. Die Bildung eines Jugendamtselternbeirates wurde durch das erste KIBiz-Änderungsgesetz im Jahr 2011 gesetzlich geregelt. Das Jugendamt des Kreises Viersen war eines der ersten, das diesem gesetzlichen Auftrag nachkam.

Seitdem arbeiten der JAEB und das Kreisjugendamt vertrauensvoll zusammen. Regelmäßig finden Austauschtreffen statt, außerdem nimmt ein Mitglied des JAEB den Sitz als beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss wahr. Delegierte des JAEB des Kreisjugendamtes sind auch im Landeselternbeirat NRW vertreten.

Die neu gewählten Mitglieder des Jugendamtselternbeirates 2021/2022:

  • Rüdiger Knopp, DRK Familienzentrum „Abenteuerland“, Niederkrüchten-Elmpt
  • Henner Herwig Jürgens, Kath. Kindergarten St. Nikolaus, Brüggen
  • Jennifer Mohr, Kindertageseinrichtung „Sternschnuppe“, Niederkrüchten
  • Miriam Stranninger, Städt. Familienzentrum „Drei Käse Hoch“, Tönisvorst-Vorst
  • Nora Faber, DRK Waldkindergarten „Am Tierpark“ Brüggen
  • Björn Heesen, Gemeindekita „Waldnieler Heide“, Schwalmtal-Waldniel
  • Samira Weidtkamp, Vertreterin der Eltern aus der Kindertagespflege, Grefrath


Pressekontakt: Janine Martschinske, Tel. 02162/39-1071

Kontaktdaten:
Herausgeber:
Kreis Viersen | Der Landrat
Büro des Landrates | Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Rathausmarkt 3 | 41747 Viersen
pressestelle@kreis-viersen.de
www.kreis-viersen.de

Dieser Meldung sind folgende Medien beigefügt:

Neuwahlen beim Jugendamtselternbeirat
© Kreis Viersen - Neuwahlen beim Jugendamtselternbeirat Die neuen Mitglieder des Jugendamtselternbeirates v.l.n.r.: Henner Herwig Jürgens, Laura Agadomou, Jennifer Mohr, Daniela Haldermanns, Nadine Dickhof, Rüdiger Knopp, Samira Weidtkamp. Oben: Miriam Stranninger, Nora Faber. Es fehlt: Björn Heesen

© Kreis Viersen

Original herunterladen

Hier können Sie sich anmelden:

Freigeschaltete Meldungen im System: 339.072

Sonntag, 28. November 2021

Mein
Presse-Service

Jederzeit komfortabel und bequem Ihre Einstellungen ändern:

Sie sind noch kein Abonnent? presse-service.de ist offen für jeden Internetnutzer und das kostenfrei. Lassen Sie sich Meldungen aus Ihrer Nähe oder zu den Sie interessierenden Themenbereichen direkt zusenden. Werden Sie Abonnent bei presse-service.de

Jetzt abonnieren!

Mitglied
werden

Unsere Vorteile erleichtern IHRE Arbeit!

Erfahren Sie, wie einfach Sie mit presse-service.de Ihre Meldungen einem hoch qualifizierten Publikum zugänglich machen. Flexibel, kostengünstig und reichweitenstark. Der Presse-Service ist das ideale Werkzeug beim News- und Meldungsmanagement für Pressesprecher, Redakteure, Journalisten und alle die schnell und effizient Neuigkeiten mit einem Klick streuen möchten.

Detaillierte Informationen

Die
Fakten

  • Über 200.000 Meldungen pro Jahr
  • Über 400.000 Empfänger deutschlandweit
  • Über 17.000 exklusive Redaktionen in Fachverteilern
  • Über 600 registrierte Pressestellen
  • Versandstatistik 2017 > 49 Mio. Emails
  • NEU! 7.500 neue Fachredaktionen im Gesundheitswesen

Sprechen Sie uns an!

Die Redaktionsoberfläche steht online zur Verfügung, um dezentrales Arbeiten zu ermöglichen.

Kurzübersicht
der Funktionen

  • Zentrale Nachrichtenerfassung
  • Zeitgesteuerte Freischaltung
  • Meldungsarchive
  • Komfortable Medienverwaltung
  • Gruppenverwaltung
  • Exakte Versand- und Aufrufstatistiken
  • Eigene Adressverteiler
  • Akkreditierungsbereich für Abonnenten
  • Eigene Meldungsfilter
  • Schnittstellen zur eigenen Internetseite
  • Eigene RSS-Feeds
  • Schnittstellen zu Facebook, Twitter etc.